Quelle: Tanjug | Donnerstag, 07.10.2021.| 15:12
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Mali: Registrierung der Standorte für das neue Fiskalisierungsmodell gestartet

Illustration
Illustration (FotoVladKol/shutterstock.com)
Der serbische Finanzminister Sinisa Mali gab auf seinem Instagram-Profil bekannt, dass die Registrierung der Standorte von Geschäftsstellen für das neue E-Fiskalisierungsmodell über das Portal @poreska_uprava ePorezi im Gange sei und dass die Registrierung für Subventionen für den Kauf neuer Fiskalgeräte oder die Aufrüstung der bestehenden über das gleiche Portal am 15. Oktober beginnen sollte.

In einer Videobotschaft sagte er, dass das neue System dazu beitragen soll, die Schattenwirtschaft zu verhindern und der Wirtschaft zu helfen, indem es Kontrollpapiere und die jährliche Wartung der Fiskalgeräte meidet.

– Ein Mobiltelefon, ein Tablet oder ein Laptop kann jetzt ein fiskalisches Gerät sein. Wir wollen Schritt mit der Zeit und der Digitalisierung hatlen – behauptet Mali.

Während der Übergangszeit von sechs Monaten können laut ihm sowohl das alte als auch das neue System genutzt werden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER