NavMenu

Voraussetzungen für die Platzierung frischer Blaubeeren und Pflaumen auf dem chinesischen Markt gesichert

Quelle: eKapija Samstag, 06.04.2024. 22:10
Kommentare
Podeli
Abbildung (FotoN K/shutterstock.com)Abbildung
Auf der letzten Sitzung der serbischen Regierung wurden Schlussfolgerungen angenommen, mit denen die wichtigsten Voraussetzungen für die Vermarktung frischer Blaubeeren und Pflaumen in der Volksrepublik China gewährleistt werden, gab das Ministerium für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft bekannt.

- Die Regierung hat auch eine Schlussfolgerung zur Prävention und Bekämpfung der Vogelgrippe angenommen, die die wichtigste Voraussetzung für den Export von Hühnerfleisch aus Serbien auf den chinesischen Markt darstellt – heißt es in der Erklärung des zuständigen Ministeriums.

Die Annahme dieser Schlussfolgerungen ist, wie das Landwirtschaftsministerium betont, eine weitere Voraussetzung dafür, dass Serbien zum Zeitpunkt des Inkrafttretens des Freihandelsabkommens mit der Volksrepublik China über die größtmögliche Anzahl an Agrar- und Lebensmittelprodukten verfügt, die zollfrei auf den chinesischen Markt exportiert werden können.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Handelsminister Tomislav Momirović im vergangenen Herbst erklärte, Serbien erwarte, dass dieses Abkommen ab Juni endlich in Kraft treten werde und dass die Menschen die tatsächlichen Auswirkungen Ende 2024 spüren würden.

Anschließend erklärte er, dass das Abkommen 10.412 serbische Produkte umfasst, für die in der Folgezeit die Zölle abgeschafft werden, also 8.930 Produkte von chinesischer Seite.


Wie unter anderem im Herbst dieses Jahres betont wurde, werden wir am Tag des Inkrafttretens des Abkommens frisches Obst, Fleisch- und Gemüseprodukte, Marmeladen, Bier und Wasser zollfrei nach China exportieren. Diese Produkte machen 60 % der Liste der inländischen Agrar- und Lebensmittelprodukte aus, für die Serbien die Abschaffung der Zölle beantragt hat. Zu dieser Gruppe gehören unter anderem Ölsaaten und Mineralwasser.
Kommentare
Ihr Kommentar

Naš izbor

Die wichtigsten Nachrichten

07.05.2024.  |  IT, Telekommunikation

Größte Angular-Konferenz in der Region – NG Belgrade Conf 2024

06.05.2024.  |  Gesundheitswesen

Ärzte und Ingenieure aus Niš entwickeln Gerät zur Beschleunigung und Verbesserung der Effizienz von Betriebsabläufen - Verhandlungen mit ausländischen Unternehmen über die Produktion

06.05.2024.  |  Gesundheitswesen

06.05.2024.  |  Bauwirtschaft, Tourismus, Sport, Kultur, Gesundheitswesen

Kurort Sijarinska soll bald in neuem Glanz erstrahlen – Projektunterlagen für den Umbau des Rehabilitationszentrumskomplexes werden vorbereitet

06.05.2024.  |  Bauwirtschaft, Tourismus, Sport, Kultur, Gesundheitswesen

17.05.2024.  |  Verkehr

Air Serbia: In einem Jahr mehr als 40.000 Passagiere auf Flügen zwischen Belgrad und Chicago

17.05.2024.  |  Verkehr

07.05.2024.  |  Industrie, Bauwirtschaft

Neue Fabrik von Palfinger in Niš wird im Juni ihre Arbeit aufnehmen

07.05.2024.  |  Industrie, Bauwirtschaft

17.05.2024.  |  Bauwirtschaft, Verkehr

DHL wird am Flughafen Belgrad ein Distributionszentrum mit einer Fläche von mehr als 10.000 m2 errichten

17.05.2024.  |  Bauwirtschaft, Verkehr

Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.