Quelle: Telegraf biznis | Sonntag, 03.07.2022.| 15:08
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Orsay verlässt den serbischen Markt nach 10 Jahren – Geschäfte in Einkaufszentren geschlossen

(FotoPrint screen / YouTube / O Kanal)
In den Einkaufszentren, in denen früher die Modehauskette Orsay bisher präsent war, wurden die Geschäfte geschlossen.

Diese Marke hatte insgesamt 13 Filialen in Serbien, wie Telegraf Biznis bestätigte. Das Unternehmen verlässt diesen Markt, in dem es seit rund zehn Jahren tätig ist.

Die berühmte Marke wird in den nächsten Tagen auch alle Filialen in ganz Europa schließen. Sie hat Pachtverträge für 197 Tochtergesellschaften gekündigt. Die Entscheidung, so viele Geschäfte zu schließen, kam überraschend, da zuvor die Schließung von rund 79 Einrichtungen erwähnt worden war.

Letztendlich wurde jedoch beschlossen, dass alle Orsay-Filialen Ende Juni schließen. Grob geschätzt werden rund 1.500 Beschäftigte ihren Job verlieren.

Wer die Läden dieser Modemarke übernehmen wird, ist noch nicht bekannt.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER