Quelle: eKapija | Sonntag, 22.05.2022.| 12:43
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Serbien und Syrien verbessern Agrarkooperation - Erhöhung der Getreideexporte nach Syrien geplant

(FotoPixabay.com/ales_kartal )
Heute unterzeichnete der Minister für Land-, Forst- und Wasserwirtschaft, Branislav Nedimović, eine Absichtserklärung mit dem syrischen Landwirtschaftsminister Muhammad Katan, um die landwirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern zu stärken.

Schwerpunkte sind der Export von serbischem Getreide und Saatgut, für das serbische Produzenten bekannt sind, aber auch der Export aller anderen aus Serbien exportierten Lebensmittel.

Minister Nedimović stimmte mit seinem syrischen Amtskollegen, mit dem er sich auf der Internationalen Landwirtschaftsmesse in Novi Sad getroffen hatte, darin überein, dass der Raum für die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern extrem groß ist und dass es in diesem Sinne keine Beschränkungen bei der Lebensmittelart gibt, die nach Syrien exportiert werden kann. Egal, ob es sich dabei um Getreide, Obst oder Fleisch handelt, heißt es auf der Website des Ministeriums.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER