NavMenu

Momirović: Am Mittwoch die Absichtserklärung zum Freihandel zwischen Serbien und China

Quelle: eKapija Montag, 10.04.2023. 14:08
Kommentare
Podeli
Abbildung (Fotorangizzz/shutterstock.com)Abbildung
Die Absichtserklärung, mit welcher offiziell die Arbeit am Freihandelsabkommen zwischen Serbien und China beginnt, wird am Mittwoch, dem 12. April, unterzeichnet, kündigte der Minister für Innen- und Außenhandel, Tomislav Momirović, an.

- Serbien ist auf den chinesischen Markt exportorientiert, was durch die Unterzeichnung der Absichtserklärung weiter gefördert wird - sagte Momirović.

Momirović, der sich in Peking aufhält, präzisierte, dass die Absichtserklärung nach dem Treffen mit dem chinesischen Handelsminister Wang Wentao unterzeichnet werde, berichtet die Internetseite der serbischen Regierung.

Heute sprach der Minister mit dem stellvertretenden Außenminister dieses Landes, Deng Li, den er über die Ergebnisse chinesischer Unternehmen auf unserem Markt informierte.

Er betonte, dass es in erster Linie um die Unternehmen Zijin und Hbis geht, die, wie er sagte, die serbische Wirtschaft verändert haben und erheblich zum gesamten BIP Serbiens beitragen. Er erwähnte auch chinesische Bauunternehmen, die zusammen mit serbischen Unternehmen Autobahnen und Hochgeschwindigkeitsbahnstrecken bauen.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.