Quelle: eKapija | Donnerstag, 11.02.2021.| 15:29
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Festung von Belgrad ist weltweit virtuell zugänglich - 3D-Touren durch Symbole der serbischen Hauptstadt in fünf Sprachen

(Fotoshutterstock)
Die Belgrader Festung und der Kalemegdan-Park, Symbole der serbischen Hauptstadt, sind auf der touristischen Weltkarte nun auch durch virtuelle Touren vertreten, die die Erfahrung einer physischen Präsenz fast ersetzen kann.

Ab dem 10. Februar ist die Besichtigung der kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten - der Festung von Belgrad und des Kalemegdan-Parks - auch durch 3D-Virtuelle Touren möglich.

Über Computer oder Smartphones können Sie mit einem einzigen Klick auf die Website des öffentlichen Unternehmens "JP Beogradska tvrdjava" auf eine kostenlose zweistündige virtuelle Tour in Serbisch, Englisch, Deutsch, Russisch, Türkisch oder Chinesisch zugreifen.

Unter Berücksichtigung der Bedürfnisse moderner Welttrends und der Bereitstellung ihrer bemerkenswerten Merkmale für alle Interessierten auf lokaler und globaler Ebene hat das öffentliche Unternehmen "Beogradska tvrdjava" das Projekt der Digitalisierung und multimedialen Präsentation der wichtigsten Kulturdenkmäler realisiert, das den Medien gestern im Nebojsa-Turm vorgestellt wurde.

- Jetzt können Besucher das kulturhistorische Erbe von unschätzbarem Wert aus der Ferne genießen, und die Besucher, die eine virtuelle Tour machen, können sich über die Details informieren, die sie möglicherweise selbst nicht bemerken, oder über die Informationen, mit denen sie zuvor nicht vertraut waren - sagte Vesna Vlatkovic, eine unabhängige Informationsmitarbeiterin von "Beogradska tvrdjava".

Goran Gajic und Vesna Vlatkovic
Goran Gajic und Vesna Vlatkovic (FotoeKapija/S. P.)
Dank dieser Innovation konnten Fans der Belgrader Festung nun virtuell durch fast 60 Hektar des Gebiets laufen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Festung und des Parks erleben.

Sie wies darauf hin, dass sie neue Technologien als einen Vorzug erkannt hätten, die denjenigen, die den Standort aus irgendeinem Grund nicht direkt besuchen konnten, jetzt eine Besichtigung ermöglichten.

- Menschen, die disloziert sind oder eine Behinderung haben, sowie alle, die die Belgrader Festung und Kalemegdan jederzeit von einem Sessel aus besuchen möchten, werden sicherlich mit unserer virtuellen Tour erfreut sein. Es ist ziemlich sicher, dass dies die Zahl der Besucher und die Sichtbarkeit von Belgrad und Serbien auf der Touristenkarte der Welt erheblich erhöhen wird - sagte Vlatkovic.

Die Vorbereitung des gesamten Projekts wurde dem in Belgrad ansässigen Unternehmen Go2Tech übertragen. Goran Gajic, der Eigentümer dieses Unternehmens, erklärte, dass der Inhalt in einem VR-Format auf mobilen Plattformen verfügbar ist und dass sechs VR-Filme mit den wichtigsten Monumenten gedreht wurden.

Goran Gajic
Goran Gajic (FotoeKapija/S. P.)


- Wir haben alle Strukturen innerhalb der Festung über Google-Koordinaten kartiert, in allen Sprachen dargestellt und die Karten für die Online- und Offline-Verwendung aktiviert. Wir haben damit auch die Denkmäler bei einem direkten Besuch der Festung leichter zugänglich gemacht - erklärt Gajic.

Das Projekt der virtuellen 3D-Tour durch die Belgrader Festung und den Kalemegdan-Park wurde mit Unterstützung des Tourismusministeriums und der Regierung Serbiens durchgeführt.

S. Petrović
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER