Quelle: eKapija | Mittwoch, 23.12.2020.| 15:11
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Sunoko eröffnet Forschungs- und Entwicklungszentrum - Effizientere Produktion von Zuckerrüben

Illustration
Illustration (Fotoigorstevanovic/shutterstock.com)
Das Unternehmen Sunoko hat sein Forschungs- und Entwicklungszentrum eröffnet, das erste seiner Art im Agrarsektor in Serbien. Dank der Implementierung modernster Technologie wird diese Innovation eine effizientere Produktion von Zuckerrüben ermöglichen, die den neuesten wissenschaftlichen Forschungen und Erkenntnissen sowie den Richtlinien guter landwirtschaftlicher Praxis entspricht.

- Dank der Eröffnung des Forschungs- und Entwicklungszentrums können wir alle potenziellen Probleme bei der Herstellung von Zuckerrüben identifizieren und vom ersten Schritt an mit modernster Forschung angemessen auf alle Bedürfnisse in diesem Prozess eingehen. Mit solcher Unterstützung wird das Zentrum einen wesentlichen Beitrag zur weiteren Verbesserung der Qualität des Endprodukts leisten, was für die Herstellung sicherer Lebensmittel, aber auch für die gesamte lokale Lebensmittelindustrie von großer Bedeutung ist - sagte Dr. Nenad Trkulja, der Direktor des Sunoko Forschungs- und Entwicklungszentrum, wie auf der Website des Unternehmens bekannt gegeben.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER