Quelle: eKapija | Mittwoch, 27.05.2020.| 15:20
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Grundstein für die Autoteilefabrik Kyungshin-Kabel in Smederevska Palanka

(FotoFacebook/screenshot/Nikola Vučen)

Der Bau der Fabrik von Kyungshin Cable Europe in Smederevska Palanka hat mit der offiziellen Zeremonie der Grundsteinlegung begonnen.

Die Investition von Kyungshin Cables Europe beläuft sich auf mehr als 20 Mio. EUR und umfasst den Bau der Anlage im Industriegebiet Guberas, in der schrittweise 700 bis 1.000 Mitarbeiter beschäftigt werden. Die Produktion soll 2021 beginnen.

- Kyungshin Cable Europe ist eine Kombination aus unserer langjährigen Erfahrung und unserer Ausrichtung auf neue Technologien. Elektrofahrzeuge sind die Zukunft der Automobilindustrie, und es wird erwartet, dass ihr Absatz bis 2025 weltweit 16 Millionen Fahrzeuge erreichen wird. Das Unternehmen wird in Smederevska Palanka Komponenten für Elektroautos produzieren und die Zukunft in Serbien gestalten - betonte Jae-Keun Seo, Generaldirektor von Kyungshin Cable Europe.

An der Zeremonie nahmen der serbische Präsident Aleksandar Vucic, der Botschafter der Republik Korea in Serbien, Hyong-chan Choe, der Bürgermeister von Smederevska Palanka, Nikola Vucen sowie Vertreter des diplomatischen Korps sowie der örtlichen und staatlichen Behörden teil Behörden.

Kyungshin Cables wurde 1974 gegründet und ist führend auf dem koreanischen Markt für elektronische Teile für die Automobilindustrie.

Die Kernaktivitäten des Unternehmens haben sich von Verkabelungssystemen bis zur Herstellung von Autoteilen für Hoch- und Niederspannungs-Elektrofahrzeuge entsprechend den neuen Trends in der Automobilindustrie erweitert.

In Smederevska Palanka wird das Unternehmen Teile für traditionelle Autos produzieren, aber auch Komponenten für Batterien, mit denen High-Tech-Autos fahren.


Kyungshin Cables Europe ist Mitglied der Kyungshin Group, deren Standorte sich in zahlreichen Bundesstaaten weltweit befinden, darunter in den USA, Mexiko, China, Polen, Südkorea und anderen. Seit 2018 expandiert das Unternehmen in Europa intensiver und das Werk in Smederevska Palanka wird ein europäischer Hub sein.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER