Quelle: B92 | Montag, 11.03.2019.| 22:00
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Twitter verbessert den Datenschutz der Benutzer

(FotoTwin Design/shutterstock)
Nach zahlreichen Kritiken hat Twitter sein Meldesystem für "ungeeignete" Tweets verbessert.

Die Verbesserungen betreffen das Melden von Inhalten, in denen die privaten Informationen des Benutzers bereitgestellt werden. Der Benutzer kann jetzt einen Tweet melden, der beleidigend und schädlich ist oder private Informationen enthält.

Benutzer dürfen daher Tweets melden, wenn sie beispielsweise private Informationen wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Privatadresse oder Kontoinformationen in einer Bank enthalten.

Ziel dieser Änderungen ist es, die Effizienz des Kundenservices von Twitter zu verbessern, die Privatsphäre der Benutzer zu schützen und auf der Plattform veröffentlichte umstrittene und fragliche Inhalte schneller und transparenter zu lösen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.