Quelle: eKapija | Mittwoch, 03.10.2018.| 14:12
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Kann die japanische Geschäftsphilosophie Serbien helfen, ein neuer Tigerstaat zu werden? - Zweiter Kaizen-Kongress in Belgrad


Kongressteilnehmer
Kongressteilnehmer


Der Weg von einer Katze zu einem Tiger führt durch japanische Unternehmen in Serbien. Das ist die Botschaft des zweiten Kaizen™-Kongresses in Belgrad, der am 24. September stattfand. Der Kongress, der sich der japanischen Geschäftskultur und -philosophie widmet, wird vom Kaizen-Institut und der Japanischen Allianz für Wirtschaft in Serbien organisiert.

Welche Sektoren für japanische Investoren am attraktivsten sind, wie man mit den Kaizen-Prinzipien die Leistungen des Unternehmens verbessern kann und ob es für Serben möglich ist, effizienter als die Japaner zu sein, sind einige der Fragen, die auf dem zweiten Kaizen-Kongress diskutiert wurden.

Die Diskussionsteilnehmer Goran Pekez von JTI, Dirk Bantel von Panasonic, Naoki Tsukada von Mitsubishi, Shigeo Hashimoto von Itochu Corporation und Rados Gazdic von der Entwicklungsagentur Serbiens waren sich einig, dass für Serbien als Investitionsziel die geografische Lage, politische und wirtschaftliche Stabilität, sowie eine gebildete und hart arbeitende Bevölkerung entscheidend waren.

Die japanischen Gäste erklärten, dass ihre Unternehmen die Märkte sehr genau analysieren, aber sobald ein Land ihr Vertrauen gewinnt, sind sie entschlossen, dort zu bleiben. Obwohl die Menschen hier glauben, dass die serbischen Arbeiter nicht mit denen in Japan mithalten können, zeigten sich die Teilnehmer dieses Kongresses sehr zufrieden mit der Begeisterung, der harten Arbeit, der Neugier und den Kompetenzen der serbischen Arbeiter.

Momentan sind 32 japanische Unternehmen mit 3.000 Mitarbeitern in Serbien tätig. Danijela Cabarkapa, Geschäftsführerin der Japanischen Businessallianz in Serbien, erklärt für eKapija, dass viele Unternehmen heutzutage das Kaizen-Prinzip verwenden, ohne sich dessen bewusst zu sein und dass die Philosophie im Alltag umgesetzt werden kann.

- Kaizen ist eine japanische Philosophie der kontinuierlichen Verbesserung. Kai bedeutet Veränderung, Zen bedeutet gut, also ist es eine Veränderung zum Besseren. Der Sinn dieser Philosophie besteht darin, die Effizienz zu steigern, vor allem in den Produktionsprozessen, was die effizienteste Nutzung der vorhandenen Ressourcen zur Folge hat - so Cabarkapa.


An einem konkreten Beispiel erklärt Cabarkapa: "In der Produktionslinie können Sie einen anderen Weg markieren, auf dem das Material transportiert wird, und drei Minuten Zeit sparen, die Sie für die Installation oder Einstellung einer anderen Maschine nutzen können."

Diese Dinge mögen klein und banal erscheinen. aber ihre Wirkung ist großartig - sagt sie.Wenn es um japanische Investitionen in Serbien geht, investieren japanische Unternehmen meist in den Maschinenbau und die Automobilindustrie, und wenn es um den Handel und bilaterale Zusammenarbeit zwischen Serbien und Japan geht, spielen die Lebensmittelindustrie und IT eine herausragende Rolle.


Wann ist die richtige Zeit für Kaizen?

Wie wichtig es ist, den besten Zeitpunkt für die Umsetzung von Kaizen zu erkennen, betonte Milos Vasic, Business Excellence Manager bei Beverage Packing Europe.

Er sagt für unser Portal, dass Ball Packaging 2014 mit der Umsetzung von Kaizen begonnen hat.


- Uns wurde klar, dass wir Kaizen brauchen, wenn wir erkannt haben, dass sich die Komplexität des Marktes und die Anforderungen unserer Kunden so schnell ändern, dass wir darauf nicht innerhalb einer einzigen Arbeitssaison eingehen konnten. Wir müssen Veränderungen so angehen, dass sie sich positiv auf das Unternehmen auswirken. Im Jahr 2014 haben wir unsere Kapazitäten erweitert, die Größe der Dosen verändert und mussten 65 Kundenanfragen beantworten, was wirklich nicht einfach ist. Wir produzieren jetzt 1,6 Milliarden Dosen pro Jahr, die alle den Qualitätsansprüchen unserer Kunden, wie Heineken, Coca Cola usw., entsprechen müssen.


Er fügt hinzu, dass bei solchen Unternehmen die Komplexität nicht mit der Zeit sinkt, sondern nur zunimmt. "Unsere Mitarbeiter müssen sehr geschickt in dieser Methode sein, um Betriebsverluste zu erkennen und sie zu Gewinnen zu machen", sagt Vasic.

Amatek setzt diese japanische Philosophie seit einigen Jahren auch in seinen Aktivitäten um. Slobodan Anic, Country Manager von Amatek, der in Subotica tätig ist, erklärt für eKapija, dass Kaizen eine allgemeine Atmosphäre ist, die später zu effizienten Ergebnissen und optimaler Effizienz in Bezug auf Produktion, Abfall und Qualität führt.

- Es wird oft fälschlicherweise angenommen, dass die Produktivität sinkt, wenn wir uns auf die Qualität konzentrieren. Das ist nicht wahr, wie wir an unserem persönlichen Beispiel gezeigt haben - sagte Anic.

Wenn es um die Frage geht, wo Kaizen zuerst umgesetzt werden sollte, sagt Anic, dass die Veränderung auf höchster Ebene in der Fabrik beginnen muss und dann langsam auf die mittlere Führungsebene und die ArbeiterInnen übergeht, wo Zeit, Geld, Energie, in Form von Training, ständige Arbeit und Ausdauer im Projekt investieren muss."
Dusan Antonijevic, der Direktor von Henkel Serbia in Krusevac, hat vor drei Jahren mit der Umsetzung von Kaizen begonnen, sagt er.


- In Bezug auf den Prozess selbst ist es sehr interessant, dass Sie manchmal Kaizen implementieren, ohne sich dessen bewusst zu sein. Die Einführung der Disziplin und der Werkzeuge muss etwa 12 Monate lang konsistent sein, um das Prinzip umzusetzen, und dann geht es weiter und es wird einfacher, den formalen Teil zu beenden und ihn den Menschen zu geben. Wenn man sich anschaut, wie sehr man den Zeitraum zwischen zwei Produktionszyklen verkürzt hat, sind es 30-40%, und man gewinnt viel - sagt Antonijevic.

Die Schlussfolgerung des diesjährigen Kongresses lautet, dass Serbien mit einer vorhersehbaren Wirtschafts- und Steuerpolitik und genügend motivierten und ausreichend ausgebildeten Arbeitskräften nicht über Nacht zum wirtschaftlichen Löwen werden kann, aber japanische Manager bemerken, dass die "serbische Katze" allmählich erwacht.


Über Kaizen

Kaizen ist eine Unternehmensphilosophie, die vor 50 Jahren in Toyota ihren Ursprung hatte, weshalb sie ursprünglich mit der Automobilindustrie und den Fabriken assoziiert wurde.

Es ist jetzt in 50 Ländern implementiert, und zwar nicht nur in der Autoindustrie, sondern auch in Nichtproduktionsorganisationen, der staatlichen Verwaltung und dem IT-Sektor. Kaizen bringt eine Prozessorganisation durch tägliche Verbesserungen mit sich, die kontinuierlich alle Mitarbeiter einbeziehen und letztendlich zu großartigen Ergebnissen in Bezug auf Geschäftseffizienz, Prozessverbesserung und Arbeitsorganisation führen.

S.P.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER