Quelle: Beta | Montag, 12.10.2015.| 15:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Heizwerk "Jug" in Nis erneuert

Niš
Niš (FotoNi.rs)

Das Heizwerk "Jug", das Wärme für rund 10.000 Wohnungen oder ein Drittel aller an das Fernwärmenetz angeschlossenen Haushalte in dieser Stadt erzeugt, ist ab heute erneut in Betrieb, nachdem man 2,5 Mio. EUR in seine Rekonstruktion und Modernisierung investiert hatte.

Das Geld für den Einbau von neuen Kesseln und anderen Vorrichtungen wurde in der vierten Phase eines von der deutschen Förderbank KfW finanzierten Projekts zur Revitalisierung des Fernwäremsystems in Serbien gesichert, unterstrichen Vertreter der Stadt Niš, des Unternehmens "Gradska toplana" und des Ministeriums für Bergbau und Energiewirtschaft an der Eröffnung.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER