Quelle: Vijesti | Montag, 01.07.2013.| 02:35
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Savin kuk" im Staatseigentum - Investment- und Entwicklungsfonds Montenegro kauft Skizentrum für 1,5 Mio. Euro

(Fotob)

Der Investments- und Entwicklungsfonds Montenegro (IRF) ist neuer Inhaber des Skizentrums "Savin kuk".

IRF reichte das einzige Angebot für diesen Teil des Skizentrums "Durmitor" im Wert von 1,5 Mio. Euro ein. Der Vertrag sollte in den kommenden Tagen unterzeichnet werden.

Eingereichte Angebote wurden im Beisein des IRF-Vertreters eröffnet, der künftige Aktivitäten nicht enthüllen wollte, weil er dazu nicht bevollmächtigt ist.

Der Konkursverwalter im Skizentrum "Durmitor", Cedo Gospic, gab bekannt, mit der Übernahme seitens des Staats zufrieden zu sein.

- So etwas ist bereits in den meisten europäischen Ländern passiert. Wir haben viele Gründe für Zufriedenheit, vor allem, weil wir unsere Zukunft nicht befürchten müssen. Es handelt sich um einen großen Schritt weiter für den Tourismus in Montenegro und Zabljak - so Gospic.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER