Quelle: eKapija | Mittwoch, 09.07.2008.| 14:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Mirko Cvetković, Premier der Republik Serbien

(Fotob)

Er wurde am 16. August 1950 in Zaječar geboren. Seinen Diploma-, Magister- und Doktorabschluss machte er an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft in Belgrad.

Sein beruflicher Werdegang beginnt im Institut für Bergbau. Er hat später zum Institut für Wirtschaftswissenschaft gewechselt und seine Karierre demnächst bei der Beratungsfirma "CES Mecon" fortgesetzt. Als externer Berater arbeitete er für die Weltbank und das UNDP.

Vom Januar 2001 war er Stellvertreter des Ministers für Wirtschaft und Privatisierung. Von 2003 bis 2004 leitete er die Agentur für Privatisierung der Republik Serbien und demnächst die Beratungsangentur "Intercon".

Am 15. Mai 2007 übernahm er das Amt des Finanzministers der Regierung Serbiens und übte es bis Juli 2008 aus. Cvetković hat mehrere Fachartikel in der einheimischen und ausländischen Presse veröffentlicht.

Er beherrscht englische Sprache. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Quelle: www.srbija.sr.gov.yu

Am 8. Juli 2008 übernahm er das Amt des serbischen Premiers von Vojislav Koštunice.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.