Quelle: eKapija | Mittwoch, 06.05.2009.| 14:03
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Das größte Projekt in der Geschichte des Serbischen Fußball-Bundes - Fußballhaus fertig bis Ende 2010

(Fotob)

Das "Fußballhaus", ein multifunktionales Fußballzentrum in Stara Pazova auf 11,5 ha, soll bis Ende 2010 fertig sein. Hier sollen, dem Projekt nach, ein Hotel und 6 Fußballplätze gebaut werden, auf denen 15 serbische Nationalmannschaften trainieren können. Der Serbische Fußball-Bund realisiert das Projekt, dessen Erstellung dem Institut für Verkehr CIP anvertraut worden ist.

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat 2 Mio. Euro für die Umsetzung dieses Projekts gespendet. Der Serbische Fußball-Bund hofft auch auf eine Spende der Welt-Fußballföderation (FIFA). Das ganze Projekt sollte, dem Kostenvoranschlag nach, zwischen 8 und 11 Mio. Euro kosten.

- Das größte Projekt in der Geschichte des serbischen Fußballs ist von großer Bedeutung für alle 15 Mannschaften, die den Komplex nutzen sollen. In Hinsicht auf die Abfolge von Wettkämpfen und Meisterschaften rechnen wir mit meistens drei Manschaften auf einmal im Komplex - erklärte Aleksandar Bošković, Pressesprecher des Serbischen Fußball-Bundes in einem Interview für "eKapija".

Geplant ist ein Hotel mit fast 70 Zimmern, unter denen Zweibettzimmer dominieren. Im Hotel sollen Kongress- und Konferenzsälen, ein Saal für Pressekonferenzen, Restaurant, Spa- und Fitnesszentrum, Umkleidekabinen und Bäder eingerichtet werden.

- Wir wollen hier sechs Fußballplätze bauen lassen - vier mit natürlichem und zwei mit künstlichem Grass, benötigt für Trainings und Vorbereitungen im Winter. Einer von Sportplätze soll mit einem athletischen Laufbahn und einer mit Tribünen versehen werden. Hier sollen nämlich auch Wettkämpfe mit Publikum veranstaltet werden - sagte Bošković.

Alle Sportplätze sollen im Einklang mit FIFA- und UEFA-Normen gebaut werden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER