Quelle: eKapija | Dienstag, 03.04.2018.| 14:11
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Baubeginn für zweites Meita-Werk in Obrenovac - Investition im Wert von 90 Mio. EUR, Beschäftigung für 1.100 Arbeitnehmer

(FotoBeoinfo)
Der Bau des zweiten Meita-Werks wurde in Obrenovac aufgenommen. Die Realisierung der Investition im Wert von 90 Mio. EUR in eine Produktionsstätte mit einer Fläche von 50.000 m2 wird in sechs-acht Monaten erwartet.
Im neuen Werk sollen weitere 1.100 neue Arbeitnehmer beschäftigt werden, erklärte der Bürgermeister von Belgrad Sinisa Mali.

- In Meita werden derzeit 1,5 Mio. Turbolader für Daimler, Ford und andere weltweit bekannte Autoriesen hergestellt. 1.450 Arbeitnehmer wurden bereits beschäftigt. Die neue FAbrik wird eine Kapaziät von drei Mio. Turbolader haben, und man soll nicht vergessen, dass es um die exportorientierte Produktion geht - so Mali.

Der Investor sei mit der Motivation und Leistungen serbischer Mitarbeiter sehr zufrieden, fügte er hinzu, weshalb er die dritte Phase der Investition beabsichtige.

Der Finanzdirektor des serbischen Meita-Werks, Daniel Chen bedankte sich bei der Stadt Belgrad und ganz Serbien für die Unterstützung, die sie seit der Ankunft in Serbien bekommen.

- Nach der Fertigstgellung der Arbeiten werden wir hier eine moderne Produktionsanlage haben. Der Wert der Investitionen in beide Phasen des Industriekomplexes in Obrenovac wird ungefähr 200 Mio. EUR erreichen - so Chen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.