Quelle: Startit | Sonntag, 16.08.2020.| 14:58
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Wettbewerb für das Star-Venture-Programm für Start-ups und kleine und mittlere Unternehmen eröffnet

Illustration
Illustration (FotoGajus/shutterstock.com)
Das Star Venture-Programm richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen. Es wurde von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) ins Leben gerufen, um Start-ups mit hohem Potenzial zu finden, das globale Know-how zu mobilisieren und diesen Unternehmen in der Anfangsphase ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Star Venture ist ein Industrie-Agnostiker und sucht hauptsächlich junge registrierte Unternehmen mit einem Umsatz von bis zu 1 Mio. EUR, kontinuierlichen Einnahmequellen, mit einem spürbaren Wettbewerbsvorteil und der Überzeugung, dass sie mit der richtigen Unterstützung das Potenzial haben, schnell zu wachsen und international anerkannt zu werden.

Es hat eine wettbewerbsorientierte Basis und die ausgewählten Unternehmen werden sich einer ausgewählten Gruppe dynamischer Managementteams in einem intensiven Unterstützungsprogramm von bis zu 18 Monaten anschließen.

Das Programm umfasst den Zugang zu Mentoring, technischer Beratung, Beratung zu Finanzierungsmechanismen, Zugang zu erweiterten Netzwerken von Kunden und Partnern, Unternehmern, hochrangigen Führungskräften und einem internationalen Netzwerk von Soft-Landing-Programmen.

Bewerbungsschluss ist der 30. September. Die Unterstützung bei der Vorbereitung der Anmeldung kann man von lokalen EBWE-Teams und regionalen Beschleunigern erhalten. Das Formular und weitere Richtlinien kann auf der EBWE-Website gefunden werden.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.