Quelle: eKapija | Montag, 06.07.2020.| 14:05
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

ServerBytes, serbisches WordPress für die Entwicklung von Videospielen

Illustration (FotoIryna Tiumentseva/shutterstock.com)
ServerBytes ist ein junges lokales Start-up, das ab August eines der 19 Start-ups sein wird, die für den Betrieb im neuen Forschungs- und Technologiepark Nis ausgewählt wurden.

Wie einer der Direktoren, Dejan Dimcic, uns mitteilte, wurde das in Nis ansässige Unternehmen, das eine Plattform entwickelt hat, die die Programmierung von Videospielen für alle Plattformen und Konsolen erleichtert und beschleunigt, vor kurzem gegründet, entwickelt sich jedoch seit einem Jahr. Es hat vier Mitarbeiter-Programmierer, aber auch Mitarbeiter und Berater, die dem Unternehmen als einzigem in seinem Bereich in Serbien helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben und erfolgreich zu sein.

Dimcic erklärt für eKapija, dass ServerBytes eine Plattform ist, mit der Programmierer und Unternehmen ihre Videospiele mit möglichst geringem Aufwand schneller entwickeln können.

- Wir bieten eine Reihe von fertigen Funktionen in Form von Plug-Ins. ServerBytes ist praktisch ein WordPress für die Entwicklung von Videospielen. Programmierer können Funktionen als Lego-Teile hinzufügen. Alle Plug-Ins befinden sich auf einer einzigen Plattform, und die Programmierer müssen nicht mehrere verschiedene Lösungen verwenden. Dimcic erklärt und fügt hinzu, dass die Verwendung dieser Plattform die für die Erstellung eines Spiels erforderliche Zeit und folglich die Entwicklungskosten verkürzt. Er sagt, dass Programmierer sich auf die Entwicklung und Kreativität von Spielen konzentrieren können, ohne auf infrastrukturelle Details achten zu müssen.

Unser Befragter sagt, dass der Vorteil der ServerBytes-Plattform darin besteht, dass sie eine unbegrenzte Anzahl von Plug-Ins bietet, die sich an einem einzigen Ort befinden und allen Benutzern zur Verfügung stehen.

- Die Plattform bietet eine einfache Option für die Entwicklung kundenspezifischer Funktionen (Plug-Ins), die den Anforderungen der Programmierer entsprechen. Außerdem können Benutzer Plug-Ins auf unserem Marktplatz teilen und verkaufen - sagt Dimcic.

B. Petrović
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.