Quelle: eKapija | Donnerstag, 24.01.2019.| 15:27
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Konferenz „Ich weiß, dass wir können“ am 26. Januar im Belgrader Jugendzentrum

Illustration (Fotoisak55/shutterstock.com)


Startit organisiert erneut die zentrale jährliche IT-Veranstaltung in Serbien mit dem Titel "Ich weiß, dass wir können". Die Konferenz findet am Samstag, dem 26. Januar, ab 12 Uhr im Belgrader Jugendzentrum statt. Sie bringt mehrere hundert Vertreter der gesündesten Industrie des Landes zusammen und bietet die Gelegenheit, die Ergebnisse der heimischen IT-Branche 2018 zusammenzufassen und vorzustellen, aber auch bevorstehende große Projekte bekannt zu geben.

Wie Startit mitteilt, werden auf der Veranstaltung zum ersten Mal exklusive Daten über die serbische IT-Branche präsentiert, einschließlich der Anzahl und Höhe der Investitionen, die inländische Start-ups getätigt haben, sowie der Erfolg der gesamten Branche und die Entwicklung des Geschäftsklimas, die Trends auf dem Arbeitsmarkt und die Entwicklung der Bildung im Bereich der Informationstechnologien.

"Ich weiß, dass wir können" wird außerdem exklusive Ankündigungen für neue Projekte enthalten, und in diesem Jahr soll eine der wagemutigsten Initiativen in der serbischen IT-Branche präsentiert werden, von der angenommen wird, dass sie die weitere Entwicklung der heimischen Industrie in den kommenden Jahren prägen wird.

- Da IT die gesündeste Branche des Landes ist und Ende 2018 fast 1 Mrd. EUR exportiert, sind wir der Ansicht, dass die Daten, die präsentiert werden, wertvoll sein werden - betont Startit.

Weitere Informationen und die vollständige Agenda finden Sie HIER.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.