Quelle: eKapija | Montag, 08.10.2018.| 15:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Google betreut serbische Start-ups - Anwendungen für Launchpad Start bis zum 22. Oktober

Google kommt Anfang November nach Belgrad, um das Google Launchpad zu organisieren, ein ganztägiges Trainingsprogramm für Startups in frühen Entwicklungsphasen. Die Veranstaltung, die vom 5. bis 13. November stattfindet, wird von Google Launchpad, Googles globalem Programm zur Beschleunigung und Unterstützung von Startups, und von Startit realisiert.
Mit diesem Programm hat Google 50 internationale Experten ausgewählt, die den ausgewählten Unternehmen helfen werden, ihr Geschäft schneller und erfolgreicher zu verbessern, sagt Startit.
An fünf arbeitsintensiven Tagen lernen die Teams, wie sie ihre Produkte besser präsentieren und um sie werben können, wie sie die nötigen Mittel einsammeln, wie sie die richtigen Leute für das Team auswählen können und viele andere Themen diskutiert werden, die für den Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens entscheidend sind.
Die Teams, die das Programm durchlaufen, werden auch an Googles globalem Accelerator-Programm, einem globalen Netzwerk von Mentoren und Startups und all seinen Vorteilen näher sein. Darüber hinaus werden die besten Teams aus Belgrad Launchpad Start eine Chance bekommen, kostenlos bei der siebten Generation von Startit der Startup Academy, das erfolgreichsten regionalen Starttrainingsprogramm mitzumachen.
Die Teilnahme am Google Launchpad ist kostenlos und richtet sich vor allem an Start-ups in einer frühen Phase, wobei die erste Version des Produkts bereits vorbereitet und einsatzbereit ist, sagen die Organisatoren.
Die Teilnahme am Google Launchpad ist kostenlos und richtet sich vor allem an Startups in einer frühen Phase, wobei die erste Version des Produkts bereits vorbereitet und einsatzbereit ist, sagen die Organisatoren.
Bewerbungsschluss ist der 22. Oktober
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.