Quelle: eKapija | Dienstag, 25.09.2018.| 13:30
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Sieger im Start-up-Wettbewerb gewinnen Reise nach Jerusalem - Anmeldungen bis 8. Oktober

(FotoGajus/shutterstock.com)
Die Botschaft von Israel, Health Tech Lab und die Friedrich-Neumann-Stiftung organisieren Start JLM, einen Wettbewerb für Start-ups aus Serbien und Montenegro. Alle Interesssenten können sich bis zum 8. Oktober anmelden. Das Finale findet am 20. Oktober im Rahmen des Smart-City-Festivals im Jugendzentrum in Belgrad statt.

Der diesjährige Wettbewerb widmet sich Innovationen im Gesundheitswesen (Med-Tech) und Biotechnologie, mit dem Ziel, die Start-up-Gemeinschaft zur Förderung des Gesundheitsschutzes durch Entwicklung von innovativen Produkten, zur Lösung gesundheitlicher Probleme und zur Erleichterung des Zugangs zu medizinischen Dienstleistungen zu ermutigen. Der Wettbewerb, der in Serbien zum fünften Mal stattfindet, stellt die gemeinsame Initiative der Gemeinde Jerusalem, der Hebräischen Universität und des Außenministeriums von Israel dar.

Gewinner haben die Gelegenheit, während eines mehrtagigen Aufenthalts in Jerusalem führenden israelischen Unternehmern, Business Angels, Vertreter von IT-Gründerzentren zu begegnen und sich mit der Funktionsweise des führenden Start-up-Ökosystems in der Welt bekannt machen.

Alle Interessenten können ihre Start-ups anmelden, bzw. sich mit innovativen Projekten im MedTech- oder BioTech-Bereich vorstellen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.