Quelle: Tanjug | Donnerstag, 15.08.2013.| 16:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Zusammenarbeit in Sicht - Vučić und Đilas besprechen Projekt "Belgrad am Wasser"

Eines der Projekte
Eines der Projekte (Fotob)

Der Belgrader Bürgermeister, Dragan Đilas, traf sich mit dem ersten Vizepremier Aleksandar Vučić im Regierungsgebäude, um das Projekt "Belgrad am Wasser" zu besprechen.

Đilas, der in das Regierungsgebäude mit dem Stadtarchitekten Dejan Vasović kam, wollte anwesenden Vertretern der Medien nichts sagen, und aus dem Pressebüro der Regierung Serbiens kam nur eine kurze Mitteilung.

Die Zusammenarbeit zwischen den Republik- und Stadtbehörden am Projekt "Belgrad am Wasser" sollte intensiviert werden, heißt es in der Mitteilung.

Man wird gemeinsame Arbeitsgruppen bilden, die die Realisierung dieses Projekts beschleunigen sollten.

Dem Treffen haben Vertreter der Direktion für Vermögen der Republik Serbien, des öffentlichen Eisenbahnverkehrsunternehmens "Železnice Srbije" sowie andere Mitglieder der Republikregierung und Stadtverwaltung beigewohnt.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER