Quelle: eKapija | Dienstag, 15.01.2013.| 16:45
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Viersterne-Urlaub mit Blick auf den See - "Planum" eröffnet Hotel im Wert von 5 Mio. Euro im Zlatibor-Gebirge bis Ende 2013

Innernraum - Einse der Hotelzimmer
(Odmaralište "Planuma" na Zlatiboru)

Einer der populärsten Reiseziele in Serbien, ausgebucht über das ganze Jahr, sollte bis Ende 2013 noch ein Hotel bekommen. Das Belgrader Unternehmen "Planum" kündigt die Eröffnung eines Viersternehotels im Zentrum des Zlatibor-Gebirges an.

Der Bau ist zu Ende geführt, so dass das erste Halbjahr 2013 für den Erwerb von Möbeln und die Ausstattung für das Hotel reserviert sei, erklärte Ljuba Pavlovic, Exekutivdirektor für Gastgewerbe und Tourismus im Unternehmen "Planum" in einem Interview für "eKapija".

- Die Installation, Putzarbeiten und Interieur sind fertig. Wir erwarten jetzt den Erwerb von Ausstattung. Das wird sicher etwa länger dauern, weil wir die Möbel einführen müssen. Wir können in Serbien nicht alles für ein erstklassiges Hotel findne - so Pavlovic.

Das Hotel, genannt nach dem Unternehmen "Planum", sollte Plänen zufolge, noch im Vorjahr eröffnet werden, aber man musste die Frist verlängern.

Innernraum - Einse der Hotelzimmer
(Künftiges Hotelrestaurant)

- Sobald wir einen Netto-Zufluss haben, investieren wir in das Hotel. Uns feheln 2 Mio. Euro, um das Objekt fertig zu stellen. Die Fertigstellung hängt vor allem von unserem Erfolg bei der Eintreibung unserer Forderungen ab.

Man möchte die Kapazitäten erweitern, in Hinsicht darauf, dass "Planum" bereits ein Erholungszentrum im Zlatibor-Gebirge besitzt, so Pavlovic.

- Unser Erholungszentrum bietet 80 Betten in Zwei- und Dreibettzimmern und Appartements, neben dem See unter dem Hotel "Palisad". Wir bauen ein Gebäude von 3.000 m2, mit viel Seele, schönen Appartements und häuslicher Atmosphäre. Das neue Hotell sollte über die Rezeption mit dem Erholungszentrum verbunden werden - sagte unser Gast.

Das Hotel "Planum" werde, laut Worten von Pavlovic, 10 Appartements und 35 Zimmer sowie dazugehördende Räume haben.

Innernraum - Einse der Hotelzimmer

- Nach der Eröffnung des Hotels können wir unseren Gästen insgesamt 180 Betten bieten. Im Hotel sollten ein nationales Restaurant, Bierkeller sowie ein Konferenzsaal eingerichtet werden.

Man werde sich um die kontinuierliche Verbesserung der Qualität bemühen, und das Angebot nach der Eröffnung um ein Wellness-Zentrum erweitern.

"Planumtours"

Das Unternehmen "Planum" hat 1994 das Reisebüro "Planumtours" gegründet, mit einem breichen Angebot für In- und Ausland.

- Wir gründeten das Reisebüro, um unseren Mitarbeitern weltweit, eine entsprechende Unterkunft und Transport zu sichern. Wir haben erste später mit der Reiseveranstaltung in unserem Land und für das Ausland begonnen - erzählte der Exekutivdirektor für Gastgewerbe und Tourismus bei "Planum".

"Planumtours" veranstaltet Sommer- und Winterurlaube, Messe- und Kongressbesuche, sowie Klassenfahrten und Studienreisen.

S.O.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.