Quelle: eKapija | Sonntag, 24.07.2022.| 17:06
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Galens Invest plant einen Wohn- und Bürokomplex mit sieben Gebäudetrakten in Novi Sad

(FotoPrintscreen/Urbanistički projekat/JP Urbanizam)
Das Unternehmen Galens Invest plant den Bau eines Wohn- und Bürokomplexes in Novi Sad auf dem Gelände der ehemaligen Elektroporcelan-Fabrik.

Bei dieser Gelegenheit steht der Beschlussentwurf über die Änderungen des allgemeinen Regulierungsplans der Wiederaufbauzone in den geerbten Umgebungseinheiten in Novi Sad, an der Ecke der Straßen Marka Miljanova und Filipa Visnjica, bis zum 10. August zur öffentlichen Prüfung aus.

Innerhalb dieses Komplexes sind sieben Gebäudetrakte geplant, verteilt entlang der Parzellengrenze, entlang der bestehenden Verkehrswege.

Dem Dokument zufolge ist für den Gebäudetrakt an der Ecke der Straßen Marka Miljanova und Filipa Visnjica (im südwestlichen Teil des Komplexes) ein Objekt mit zwei Untergeschossen und acht Stockwerken (einschließlich Erdgeschoss) und ein Objekt mit zwei Untergeschossen und 7(8) Stockwerken (einschließlich Erdgeschoss) mit einem Flachdach geplant.

Der Raum innerhalb dieses Blocks mit Mehrfamilienhäusern ist im Erdgeschoss, oberhalb des Untergeschosses, für freie und erschlossene Grünflächen und teilweise für einen Parkplatz vorgesehen.

– Der Geschäftszweck ist im Erdgeschoss der Einrichtung obligatorisch. Innerhalb dieses Zwecks sind Aktivitäten geplant, die den Hauptzweck des Komplexes nicht gefährden und die Umwelt nicht belasten – heißt es im Entwurf.

Unter dem Großteil der Parzelle sollen Untergeschosse entstehen, die als Stellplätze für Kraftfahrzeuge und Fahrräder sowie Technik- und Nebenräume gedacht sind.

– Innerhalb des räumlichen Komplexes ist eine phasenweise Realisierung möglich, unter der Bedingung, dass in der ersten Phase die Untergeschosse zum Parken vollständig fertigzustellen sind, während in den nächsten Phasen der Bau oberirdischer Teile der Anlagen innerhalb des Komplexes vorgesehen ist – heißt es im Entwurf und es wird hinzugefügt, dass innerhalb des geplanten Komplexes ein Umspannwerk gebaut werden muss.

Voraussetzung für die Realisierung des Komplexes ist die Bildung einer einheitlichen Bauparzelle und der Abriss der bestehenden Anlagen.

Die bestehende Baumallee in der Marka-Miljanova-Straße sowie hochwertige Wildbäume in der Filipa-Visnjica-Straße müssen erhalten und durch neue Baumarten ergänzt werden.

Innerhalb der Blockfläche für Mehrfamilienhäuser sind auf mindestens 30 % der Parzellenfläche der Überbauung freie Grünflächen und landschaftlich gestaltete Grünflächen vorgesehen. Der Blockinnenraum ist zwingend als freie Blockfläche zur gemeinsamen Nutzung auszubilden. Innerhalb des Mehrfamilienhauskomplexes ist eine besondere Form der Grünanlage geplant – die Ausbildung eines halbintensiven Dachgartens über der Garage.

Erweiterung der Pavla Stamanovica Straße, neue Bürgersteige und Radwege

Der überdachte Raum lehnt sich im südlichen Teil an die Marka-Miljanova-Straße und im westlichen Teil an die Filipa-Visnjica-Straße. Im nördlichen Teil lehnt sich der Raum an die geplante Verlängerung der Pavla-Stamatovica-Straße an.

In der Marka-Miljanova-Straße befinden sich die Fahrspur, parallele Parkplätze entlang der Fahrspur (mit Baumspuren), Radwege und Bürgersteige. Der Plan behält diese Verkehrsflächen bei, während der Gehweg auf knapp 4,0 m ausgebaut werden soll. In der Filipa-Visnjica-Straße befinden sich die Fahrspur und unbebaute Flächen, die überwiegend zum Parken von Fahrzeugen genutzt werden. Auf der Ostseite dieser Straße gibt es keine gebauten Bürgersteige oder Radwege. Der Plan sieht den Bau von parallelen Parkplätzen mit einem Baumstreifen, einem Fahrradstreifen und einem Gehweg vor.

Die geplante Verlängerung der Pavla-Stamatovica-Straße soll eine Fahrspur, Radfahrstreifen, Gehwege und schützende Grünanlagen erhalten.

In den Straßen Marka Miljanova und Filipa Visnjica sind Parkplätze für die öffentliche Nutzung geplant.

Die Änderungen des Entwurfs wurden vom öffentlichen Unternehmen JP Urbanizam mit Sitz in Novi Sad vorbereitet.

S.T.
Lage anzeigen
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER