Quelle: eKapija | Sonntag, 28.03.2010.| 18:23
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Multifunktioneller Komplex TQ City in Inđija im Wert von 35 Mio. Euro eröffnet –20 ähnliche Einkaufs- und Unterhaltungszentren bald in anderen serbischen Städten

(Fotob)

Der einzigartige multifunktionelle Komplex “TQ City” (50.000 m2) wurde am Freitag (26. März 2010) im Centrum von Inđija eröffnet. Es handelt sich um ein modernes Einkaufszentrum (16.000 m2) auf zwei Etagen mit Supermarkt, Büro- und Wohngebäuden, Kongresssaal, Hotel, Fakultät und Bibliothek, Kinderspielraum und Hubschrauberlandeplatz – eine Stadt in der Stadt, wie man ihn bereits genannt hat. Das Unternehmen Tradeunique hat 35 Mio. Euro in die Planung, Errichtung und Ausstattung des Komplexes in Inđija investiert.

- 100 Unternehmen werden bald in Gewerberäume in TQ City einziehen. Von insgesamt 170 Wohnungen im Komplex sind 100 bereits verkauft worden, während andere als Hotelappartements für Studenten und Jugendliche genutzt werden sollen - erklärte Mirko Latinović, Vorstand von „Tradeunique“ in einem Interview für das Wirtschaftsportal „eKapija“.

"Delta Maxi", "Forma ideale", "DM Drogeriemarkt”, "N Sport", "Stylos", "Extreme Intimo", ZEN apoteke, "Style Co", "Galerija Arkade" haben bereits ihre Einzelhandelsgeschäfte in TQ Centrum eröffnet. Mit dieser Investition hat Tradeunique fast 1000 neue Arbeitsplätze in der Stadt geschaffen.

(Fotob)

- Die Gemeinde hat von Anfang an dieses Projekt unterstützt. Der Komplex wurde auf einem Grundstück gebaut, den wir "Tradeunique" verkauft haben. Gemeinsam mit der technischen Hochschule in Novi Sad kauften wir einen Teil des Komplexes, in welchem man im Oktober dieses Jahres Fakultät für Informatik mit einer Kapazität von 200 Plätzen eröffnen will – sagte Goran Ješić, Bürgermeister von Inđija für „eKapija“.

Dank Projekten wie TQ City erwies sich Inđija in den vergangenen Jahren nicht nur als ein sicheres und aussichtsreiches Investitionsziel erwiesen, sondern auch als Gemeinde, die sich um die Verbesserung des Lebensstandards der Bürger bemüht.

Der Komplex TQ City wurde im Einklang mit den höchsten internationalen Normen projektiert und gebaut. Er befindet sich in der Mitte eines großen, schön eingerichteten Parks.

Nächste Investition in Zemun

"Tradeunique" plant noch 20 ähnliche Komplexe in serbischen Städten, sagte Mirko Latinović für „eKapija“. Das nächste Projekt sollte, laut ihm, ab dem nächsten Jahr in Zemun realisiert werden.

(Fotob)

- TQ City in Inđija ist unser erster Komplex dieser Art in Serbien und kann deshalb auch als Experiment betrachtet werden. Unsere Pläne hängen von der finanziellen Situation am Weltmarkt ab. Es genügt, natürlich, nicht einen solchen Komplex zu bauen – wir müssen im Voraus wissen, dass wir gebaute Objekte an jemanden verkaufen oder vermieten können. Wir planen einen ähnlichen Komplex in Zemun und später auch in Belgrad – sagte unser Gast.

Jeder neue Komplex wird sich vom bestehenden in Inđija unterscheiden – im Einklang mit den Bedürfnissen und Potenziale jeder konkreten Stadt, erklärte Latinović.

S.O.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER