Quelle: eKapija | Montag, 24.06.2019.| 12:14
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Stadt verkauft einen Grundstück unweit vom Kreisverkehrsplatz Autokomanda - Startpreis bei 173 Mio. Dinar

Die Direktion für Bauland und Bebauungsangelegenheiten von Belgrad hat eine neue Ausschreibung für den Verkauf des Baugrundstücks im Rahmen des Gebäudekomplexes des Büro- und Gewerbezentrums Autokomanda 2 zwischen dem Stefana-Prvovencanog- Boulevard, der Tabanovacka-Straße und der Trise-Kaclerovica-Straße im Stadtbezirk Vozdovac eröffnet.

Die Grundstücksfläche, die für den Bau von Büro- und Gewerbeflächen vorgesehen ist, beträgt 2.564 m2. Die maximal zulässige Anzahl von Etagen beträgt 6 (einschließlich Erdgeschoss und Dachboden), wobei die Gesamthöhe ohne Dachboden bis zu 20 Meter und die Gesamthöhe der Einrichtung 22 Meter betragen kann. Die Bruttobaufläche des Grundstücks beträgt 7.692 m2.

Der ursprüngliche Preis des Grundstücks wurde von 217 Mio. Dinar auf 173.814.524 Dinar gesenkt. Interessierte Käufer können sich bis zum 25. Juli 2019 bewerben.

Die Versteigerung findet am 26. Juli um 11 Uhr in den Räumlichkeiten der Direktion für Bauland und Bebauungsangelegenheiten von Belgrad statt.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.