Quelle: eKapija | Dienstag, 11.06.2019.| 14:59
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Park 11, ein Komplex in Novi Beograd, soll im Mai 2020 fertiggestellt werden - Bereits über 60 Wohnungen verkauft

(FotoEnergoprojekt)
Novi Beograd soll am 1. Mai 2020 eine neue Einrichtung namens Park 11 erhalten, die die Energoprojekt Holding mit ihren Tochtergesellschaften als eigene Investition realisiert. Der Park 11 wird eine Fläche von 29.000 m2 im Block 11a zwischen dem Mihajla Pupina Blvd und dem Nikole Tesle Blvd einnehmen. Er ist von einem luxuriösen Komplex umgeben und befindet sich in unmittelbarer Nähe der Donau und des Rathauses von Novi Beograd, der Kralja-Aleksandra-Grundschule, des Gesundheitszentrums und anderer städtischer Einrichtungen.

Der Bau begann am 1. September 2018. Insgesamt werden 134 Wohnungen in verschiedenen Größen von 50 bis 220 m2 gebaut. Im Erdgeschoss werden verschiedene, insgesamt 16 Gewerbe- und Gastronomiebetriebe untergebracht, in den Untergeschossen eine Tiefgarage mit 208 Stellplätzen.

- Die Erdarbeiten und der Bau von zwei unterirdischen Ebenen sind abgeschlossen. Die Arbeiten am AB-Bau sind im Gange. Der dritte Stock wird gebaut. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf 28 Millionen Euro, und der Bau der Anlage kostet 21 Millionen Euro - sagte Ingenieurin Biljana Kaplarevic Marjanovic, Direktorin von Energoprojekt Park 11 doo, gegenüber eKapija.

Sie fügte hinzu, dass der Verkauf von Wohnungen, Verkaufsstellen und Garagen bereits im Oktober 2018 begonnen habe und direkt von Energoprojekt durchgeführt worden sei. Bisher wurden fast 50% aller Immobilien verkauft. Von den genannten 134 Wohnungen wurden bisher über 60 verkauft.

- Das Interesse an Park 11 war bereits vor Verkaufsstart groß, was angesichts der attraktiven Lage zu erwarten war. Das erfolgreiche Ergebnis des Verkaufs ein Jahr vor der Fertigstellung der Anlage ist Ergebnis einer bemerkenswerten Funktionalität und eines modernen Apartmentdesigns, das an die aktuellen Erwartungen der Käufer angepasst ist und bei der Gestaltung des Komplexes besonders berücksichtigt wurde, betont Kaplarevic Marjanovic.

Von insgesamt 134 Wohnungen wurden 60 bereits verkauft (FotoEnergoprojekt)

Besonderes Augenmerk wurde auch auf die Auswahl der Materialien und der Ausstattung sowohl für die Einrichtung selbst als auch für die einzelnen Wohnungen gelegt, so unser Befragter.

- Unser Ziel ist es, eine Anlage zu bauen, die die hohen Kriterien hinsichtlich Qualität und ästhetischer architektonischer Werte erfüllt. Was den Park 11 von den prestigeträchtigen Einrichtungen abhebt, die ihn umgeben, ist der speziell eingerichtete Platz, auf dem Sie sich entspannen und Ihre Freizeit verbringen können.

Dieses Projekt wird gemeinsam von Unternehmen des Energoprojekt-Systems realisiert: EP Holding über EP PARK 11 als Investor, EP Urbanizam i arhitektura als Designer, EP Visokogradnja als Bauherr und EP Industrija als Supervisor.

Aleksandra Kekić
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.