Quelle: Beta | Montag, 22.04.2019.| 14:45
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Verkauf des Hotels Ozren in Niska Banja zum dritten Mal gescheitert - Neue Versteigerung am 25. Mai 2019

(Fotoalice-photo/shutterstock.com)
Das Hotel Ozren im Heilbad Niska Banja wurde bei der dritten Versteigerung nicht verkauft, weil sich niemand, wie bei den ersten zwei Verkaufsversuchen, als Käufer angemeldet hat, betätigte die Finanzverwaltung.

- Das Hotel soll noch einmal versteigert werden, und wenn wir bis zum 25. Mai keinen Käufer für das Hotel finden, muss es durch direkte Verhandlungen mit potenziellen Investoren verkauft werden - sagte man in der Finanzverwaltung.

Der Wert von Ozren wurde auf 198 Mio. Dinar geschätzt, aber es darf nicht für weniger als 75% des Startpreises bzw. für weniger als 148 Mio. Dinar versteigert werden.

Das Hotel Ozren wird im Rahmen eines Vollstreckungsverfahrens gegen das Unternehmens Redwood mit Sitz in Ruma verkauft, die mit der Firma Uniworld der US-amerikanischen Geschäftsmanns serbischer Herkunft, Srba Ilic, eng verbunden ist. Uniworld hat Srbijaturist mit Sitz in Nis gekauft, und dieses Unternehmen war Besitzer von Ozren.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.