Quelle: eKapija | Mittwoch, 10.04.2019.| 14:24
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ein Platz in Vracar soll nach Dragan Nikolic benannt werden - Demnächst Ausschreibungsverfahren für den Wiederaufbau von acht Plätzen in Belgrad

(FotoBeoinfo)
Der stellvertretende Bürgermeister Goran Vesic kündigte in einer Sendung von RTS einen Wettbewerb für den Wiederaufbau von acht Plätzen bis Ende nächster Woche an.

- Einer von ihnen ist der Platz an der Kreuzung der Cara Nikolaja-Straße mit der Milesevska-Straße, für den wir auch den Auftrag für die "Cheek to Cheek"-Skulptur zu Ehren unserer berühmten Schauspieler Milena Dravic und Dragan Nikolic ausschreiben werden - so Beoinfo.

Er wies auch darauf hin, dass der Platz an der Kreuzung der Tadeusa Koscuska-Straße mit der Strahinjica Bana-Straße sowie andere Plätze an attraktiven Standorten in Belgrad ebenfalls zu rekonstruieren und verschönern seien.

- Es handelt sich um Plätze an der Kreuzung der Njegoseva-Straße mit der Maksima Gorkog-Straße, beim Kalenic-Markt und an der Kreuzung der Balkanska-Straße mit der Gavrila Principa-Straße, in der Milovana Milovanovica-Straße in der Nähe des Hotels Astorija, ferner in der Kraljevica Marka-Straße, die in eine Fußgängerzone umgewandelt wird, der ganze Palilula-Markt mit den umliegenden Straßen und an der Kreuzung der Bircaninova-straße mit dem Oslobodjenja Blvd. Das Ausschreibungsverfahren bezieht sich auf Entwurf und Bau. Alle Arbeiten sollten im nächsten Frühjahr abgeschlossen sein, wenn wir acht neue Plätze erhalten werden. Bisher haben wir einen Abschnitt der Strahinjica Bana-Straße zwischen der Francuska-Straße und Skadarska-Straße saniert - sagte Vesic.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.