Quelle: Novosti | Sonntag, 10.03.2019.| 16:22
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Wettbewerb für die Erstellung von technischen Unterlagen für die Adaptierung eines Gebäudes in das Stadtmuseum im Gange

(FotoBeoinfo)
Nachdem unlängst ein Projekt zum Wiederaufbau und zur Adaptierung eines Gebäudes in der Resavska-Straße Nr. 40 in Belgrad in das Stadtmuseum worden war, schrieb die Stadt Belgrad einen Auftrag für die Erstellung von technischen Unterlagen für die Sanierung des Gebäudes und für die Änderung ihres Zwecks aus.

Ausgewählte Auftragnehmer muss dokumentieren, wie die Arbeiten projektbezogen ausgeführt werden sollen.

Ein alter Militärkomplex zwischen den Straßen Resavska, Nemanjina und Bircaninova soll seinen Zweck ändern und in das Stadtmuseum verwandelt werden. Die Fassade soll unverändert bleiben, weil es sich um das Gebäude unter dem Denkmalsschutz handelt.

Das Gebäude soll eine Fläche von 17.000 m2 einnehmen. Das ganze Verfahren soll, früheren Ankündigungen zufolge rund 15 Mio. EUR kosten.

Der Keller ist, dem Projekt zufolge, für technische Räumlichkeiten, Ein Teil für den Empfang von Exponaten sowie für die Lagerräume vorgesehen. Im Erdgeschoss sollen thematische Ausstellungen veranstaltet werden, aber es muss auch Raum für Cafe, Buchhandlung, Geschäfte und Konferenzsälen sein.

- Ein Teil des ersten Erdgeschosses ist für die Dauerausstellungen, und der andere für Depot von Museumssammlungen und Abteilung für Archäologie vorgesehen. Der zweite Stock ist gemeinsam mit dem ersten der Hauptraum für die Dauerausstellungen, Workshops, Skulpturen und Möbel. Im Dachgeschoss soll die Geschäftsleitung ihre Büros haben - heißt es in den UAusschreibungsunterlagen.

Im Park Manjez lassen sich, laut der Anzeige, Ausstellungen im Freien anlässlich von Jubiläen, Feiern und Festivals veranstalten.

Angebote sollen spätestens bis zum 8. April 2019, bis 11.00 Uhr eingereicht werden. Am gleichen Tag, ab 11.30 sollen alle Angebote öffentlich eröffnet werden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.