Quelle: eKapija | Montag, 04.02.2019.| 15:00
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Genehmigung für den Bau weiterer 360 Wohnungen in Zemunske Kapije erteilt

(FotoGoodluz/shutterstock.com)
Das serbische Ministerium für Bau, Verkehr und Infrastruktur hat eine Baugenehmigung für weitere 360 Wohnungen in Zemunske Kapije erteilt, deren Bau in der zweiten Februarhälfte beginnen wird.

Die Gesamtfläche der Wohnanlage H beträgt 26.293 m², und etwa zwei Milliarden Dinar werden in den Bau investiert, so das Ministerium in einer Pressemitteilung.

Der Bau von drei Gebäuden mit insgesamt 323 Wohnungen wurde im Dezember 2018 abgeschlossen. Die Nutzungsgenehmigung wurde erteilt und die ersten Bewohner sind eingezogen.

Der Bau von zwei weiteren Anlagen (G und F) ist im Gange. Die Arbeiten sollen Mitte 2019 abgeschlossen sein.

Insgesamt sind 1.700 Wohnungen im Wohnkomplex Zemunske Kapije geplant, den die Baudirektion Serbiens in der ehemaligen Kaserne Aleksa Dundic in Zemun aufbaut. Die Gesamtinvestition wurde auf rund 100 Millionen Euro geschätzt, heißt es in der Pressemitteilung.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.