Quelle: Promo | Montag, 28.01.2019.| 13:42
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

CBS International präsentiert Immobilienmarkt für den Bankensektor - Starkes Interesse ausländischer Investoren in Serbien

Die führende Immobilienberatung CBS International, Teil der Cushman & Wakefield-Gruppe, startete in das neue Jahr, indem sie den Vertretern des Bankensektors die neuesten Trends in allen Segmenten des Immobilienmarktes präsentierte.

Bei der Konferenz im Crowne Plaza Hotel versammelten Experten des CBS International-Teams einige der prominentesten Vertreter der Banken, in denen sie relevante Immobiliendaten aus dem Vorjahr und die Erwartungen für die kommende Periode präsentierten. Das Vorjahr verzeichnete in allen Segmenten eine äußerst positive Entwicklung, sei es die Anzahl der gebauten Quadratmeter, die Angebots- und Nachfragequoten, das Volumen der Investitionstransaktionen oder die Anzahl der vermieteten Quadratmeter Bürofläche, während unser Land immer mehr wird interessanter für ausländische Investoren.

Belgrad wurde im Volksmund als "Stadt der Kräne" bezeichnet und hat bei der Realisierung der bereits angekündigten Projekte große Erfolge erzielt. Eine ähnliche Situation wird in den kommenden Jahren erwartet. Im Jahr 2018 wurden 100.000 Quadratmeter Bürofläche vermietet. Bis Ende des Jahres 2020 wird Belgrad mit dem Abschluss der derzeit im Bau befindlichen Büroentwicklungsprojekte über weitere 1 Million Quadratmeter Bürofläche in seinem Angebot verfügen. Im Segment Wohnimmobilien ist die Nachfrage immer noch dreimal so groß wie das neue Angebot. Wichtige internationale und lokale Investoren investieren viel Zeit in die Planung und Entwicklung von Projekten entsprechend den Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppen. Der Belgrader Einzelhandelsmarkt erfährt eine bedeutende Expansion, so dass das Gesamtangebot bis 2020 ein Niveau von rund 500.000 Quadratmetern Verkaufsfläche erreichen wird, was die Expansion der Gegenwart sowie die Einführung neuer Marken ermöglichen wird. In der nächsten Zeit wird der Industriemarkt unseres Landes zu einem wichtigeren Investitionsziel werden, da viele internationale Unternehmen zunehmend an Investitionen in Serbien interessiert sind, sowohl hinsichtlich des Ausbaus der vorhandenen Produktionskapazitäten als auch der Investitionen in völlig neue.

Experten von CBS International zufolge entscheiden sich Investoren immer häufiger für Serbien für ihre zukünftige Geschäftstätigkeit, und dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren fortsetzen. Es ist daher zu erwarten, dass Belgrad in relativ kurzer Zeit mit den weiter entwickelten Hauptstädten Europas verglichen werden kann die Region wie Budapest, Sofia oder Wien in Bezug auf das Gesamtangebot und die Qualität der Bauarbeiten.

Das führende Immobilienberatungsunternehmen CBS International gehört zur Cushman & Wakefield Group, einem weltweit führenden Immobiliendienstleistungsunternehmen, das mit mehr als 45.000 Mitarbeitern in mehr als 70 Ländern weltweit tätig ist. Als regionaler Marktführer ist CBS International mit einer tadellosen Leistung in das zweite Jahrzehnt des serbischen Immobilienmarkts eingestiegen und bietet eine breite Palette integrierter Dienstleistungen an, darunter: Büro- und Einzelhandelsagentur, Verkaufs- und Leasingagentur für Wohnimmobilien, Industrie- und Grundstücksagentur, Bewertung und Bewertung. Entwicklungsberatung, Kapitalmärkte, Marktforschung, Projektmanagement, Marketing sowie Immobilien- und Facility-Management.

Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.cushmanwakefield.com/


Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.