Quelle: Blic | Donnerstag, 26.03.2009.| 13:18
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Siebtes Gebäude im Komplex "Airport City" eröffnet - Baubeginn für einen neuen technischen Block angekündigt

Das siebte Bürogebäude von insgesamt 14, die bis 2014 im Businesskomplex "Airport City" in Neu Belgrad gebaut werden sollen, wurde gestern (25. März 2009) eröffnet. Das Unternehmen CEE, das den Komplex betreibt, kündigte dabei den Bau eines neuen technischen Blocks an.

Das neue Geschäftsgebäude wurde innerhalb einer rekordkurzen Frist fertig gestellt. Innerhalb von nur 10 Mnaten wurde eine 10-stöckige Gebäude gebaut, das seinen neuen Kunden insgesamt 13 200 m2 Gewerberaums zur Verfügung stellt.

Das Gebäude ist fast 45 m h und mit vier Heiz- bzw. Kühlungssystemen versehen. Zum ersten Mal in Serbien wurde die Methode des gleichzeitigen Baus der Fassade, des Innenraums und der Grünflächen angewandt. Gleichzeitig wurde ein Parkplatz für 200 Pkws gebaut.

Das Unternehmen CEE verhandelt momentan mit künftigen Mietern. In den nächsten Tagen sollen die ersten Mietverträge unterzeichnet werden.

Der ganze Geschäftskomplex wurde an stelle eines alten und verlassenen Flughafens gebaut. Bis heute wurden 72 000 m2 von geplanten 186 000 m2 fertig gestellt und vermietet. Gebaut soll noch ein technisches Gebäude, vier Wohngebäude und zwei Turmen werden. In einem von ihnen soll das Hotel eröffnet werden, während das andere als Geschäftsgebäude eingerichtet werden soll.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.