Quelle: Promo | Dienstag, 19.09.2017.| 15:42
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Neues Symbol von Belgrad - Demnächst Baubeginn für grandiosemn Wohn- und Geschäftskomplexes Skyline in Kneza Milosa Straße

Eine Feier anlässlich des Baubeginns für den Wohn- und Geschäftskomplexes Skyline Belgrade fand gestern Abend im Geschäftspark Airport City Belgrade statt. AFI Europe, führender Immbilienentwickler in Mittel- und Osteuropa steht hinter diesem einzigartigen Komplex, der in der Zukunft zu einem der Symbole der serbischen Haupstadt entwickeln wird. Die Gelegenheit, sich mit dem Projekt im Wert von 200 Mio. EUR bekannt zu machen, hatten mehr als 500 Gäste - angsehene einheimische und ausländische Unternehmer, Geschäftsleute und andere prominente Persönlichkeiten.

Das Projekt Skyline Belgrade stellt einen modernen Komplex in beeindruckender Größe, an einem prestigeträchtigen Standort in Belgrad dar. Das Projekt sieht mehr als 100.000 m2 Wohn-, Einzelhandels- und Büroflächen vor. Eine geräumige Tiefgarage sollte allen Bewohnern und Beschäftigen zur Verfügung stehen.

Skyline Belgrade stellt eine wahre stadtplanerische und architektonische Erfrischung dar. Die elegane und verfeinerte Architektur kennzeichnet den zukünftigen Komplex, der seinen Bewohner viele Vorteile wie z.B. privates Schwimmbad, Spazentrum, Rezeption, Wartung u.a. bieten wird. Jede Wohnung innerhalb des Komplexes sollte ein einzigartiges, hochwertigens und bequemliches Stück Paradies im Herzen von Belgrad darstellen. Im Rahmen des Projekts sollte der naheliegende Park Gazela - Tri kljuca in eine einzigartige grüne Oase verwandelt werden, die den ganzen Stadtteil veredlen und eine perfekte Umgebung für die Erholung und Entspannung bieten sollte.

Der Feier in Airport City haben Adir El Al, CEO des Projekts Skyline Belgrade, Botschafterin Israels in Belgrad Alona Fisher-Kamm und der Bürgermeister von Belgrad Sinisa Mali bei.
.

Hochrangige Gäste an der Präsentation
- Ich bin froh, dass ich den Wohn- und Geschäftskomplex Skyline Belgrade, noch ein erfolgreiches Projekt des Unternehmens AFI Europe präsentieren kann. Der Komplex wird seinen Bewohnern einzigartige Vorteile und Luxus bieten, und alles das an einen prestigeträchtigen Standort im Stadtzentrum, der durch den Bau von Skyline und den Umbau des naheliegenden Parks zu seinem alten Glanz zu bringen ist. Wir sind stolz darauf, durch Investition im Wert von 200 Mio. EUR zahlreiche neue Arbeitsplätze zu schaffen und zur Entwicklung der Wirtschaft beizutragen. Ich möchte mich diesmal besonders bei Vertretern der Republik Serbien und der Stadt Belgrad für gute Beziehungen und Vertrauen in uns zu bedanken. Dank der Zusammenarbeit und ihrer Unterstützung sind wir zum Baubeginn gekommen. Wir sind überzeugt davon, ein neues Symbol der Stadt Belgrad zu bauen - unterstrich Adir El Al, Ceo des Projekts Skyline Belgrade.


Projektdetails:


Im Fokus des Projekts sind drei Türme, von denen einer für Büros, und andere zwei für Wohnungen vorgesehen sind.


- Insgesamt 100.000 m2 Wohn-, Büro- und Einzelhandelsflächen
- Büroturm, 129 m hoch, 28 Stockwerke
- Wohntürme von 64 und 77 m
- Tiefgarage mit 5 Etagen mit insgesamt 906 Parkplätzen

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.