Quelle: RTS | Donnerstag, 20.07.2017.| 15:07
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Baubeginn für Wohn- und Geschäftskomplex an der Stelle der ehemaligen US-amerikanischen Botschaft bis Ende August

Kneza Milosa Straße (FotoSuzana Obradović)
Nach mehr als 60 Jahren, seitdem sie gebaut wurde, wechelten die ehemalige US-amerikanische Botschaft in Belgrad und der Grunstück den Besitzer - zwei Unternehmen aus Israel. Investoren haben bereits eine Hälfte von 17.000 m2 bzw. insgsamt fünf Gebäude abgerissen udn kündigen den Baubeginn für den neuen Koplex Ende August dieses Jahres an. Sie werden einheimische Bauunternehmen engagieren und Materialien aus Serbien verwenden.

- Die Abrissarbeiten werden mit besonderen Maschinen durchgeführt, sodass es kaum Lärm gibt und Bürger sind gschützt - sagt der Direktor von Elita-cop Vese Romic.

Der neue Inhaber des Gebäudes und des Gründstücks mit einer Fläche von fast 60 Ar hat den Bau von 260 Wohnungen, 500 Parkplätze und mehr als 5.000 m2 Bürofläche einem inländischen Unternehmen anvertraut, das 250 Arbeitnehmer für dieses Projekt engagieren wird.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.