Quelle: Politika | Samstag, 19.07.2008.| 19:51
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Napred" baut einen touristischen Komplex auf 64 ha in Russland

(Fotob)

Das serbische Bauunternehmen "Napred" baut dem Projekt serbischer Architekten nach ein Hotel (12.000 m2) sowie einen Handels- und touristischen Komplex mit Villen und Rekreationszentrum auf 64 ha in Pereslavlje, 110 km entfernt von Moskau.

Der Vertrag, nach dem das ganze Projekt innerhalb von zwei Jahren zu Ende geführt werden soll, wurde vom Hauptinvestor, Vadim Jakunjin, Direktor von "Protek", dem größten russischen Vertreiber von Arzneimitteln und Direktor von "Napred", Miladin Đurović unterzeichnet.

Ein Teil der Ausstattung und Möbel, die ins Hotel einzubauen sind, werden aus Serbien importiert.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER