Quelle: Tanjug | Samstag, 14.06.2008.| 11:54
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

"Wiener Städtische" baut ein Geschäftszentrum in Belgrad im Wert von 50 Mio. Euro

(Fotob)


Die Versicherungsgesellschaft "Wiener Städtische" teilte heute (14. Juni 2008) mit, dass ihre Muttergesellschaft aus Wien, "Vienna Insurance Group", den Bau eines Geschäftszentrums in Belgrad aufnehmen wird. 50 Mio. Euro sollen, Plänen zufolge, in das Zentrum "VIG Plaza" investiert werden.

Es handelt sich um die größte Investition einer Versicherungsgesellschaft in Serbien.

"Wiener Städtische" wurde 2003 als eine Greenfield-Investition der österreichischen "Vienna Insurance Group" gegründet.

Der Gesellschaft ist inzwischen gelungen, den vierten Platz auf dem serbischen Versicherungsmarkt zu erreichen, heißt es in der Mitteilung.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.