Quelle: eKapija | Freitag, 06.06.2008.| 83:4
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Gemeinde Inđija - In wie viel Stunden werden alle Probleme mit der Realisierung einer Investition gelöst?

(Fotob)
(Goran Ješić)

- Die Administration in der Gemeinde Inđija ist offiziell die beste und meist effiziente in Europa. Eine Software, die wir mit "Microsoft" entwickelt haben, soll bald in anderen EU-Städten angewandt werden. Sie hat uns geholfen, das größte Problem der kommunalen Verwaltung in Südosteuropa – Korruption, besonders präsent bei der Erteilung der Baugenehmigungen - zu lösen. Wir haben allen Investoren ermöglicht, eine Baugenehmigung im Internet zu beantragen. Innerhalb von höchstens 48 Stunden bekommt er die Antwort und ihm wird die Bagehehmigung erteilt. Er muss sogar nicht in Serbien sein, um eine Genehmigung zur Realisierung seiner Investition zu bekommen – erklärte der erste Mann der Gemeinde Inđija, Goran Ješić, an einem Treffen im Kroatischen Business-Klub, das am 3. Juni im Hotel „Hyatt“ in Belgrad stattfand. Er hat die Investitionsmöglichkeiten und Vorteile seiner Stadt präsentiert, die unlängst für eine von 25 besten Investitionsdestinationen in Europa erklärt worden ist.

Ješić wies darauf hin, dass Inđija über weitere 3 infrastrukturell ausgestattete freien Wirtschaftszonen verfügt, die für Investoren offen sind. (Ausgestattet bedeutet hier: eine Stahlgasleitung, optisches Kabel, Wasserleitung, Kanalisation, Verkehrsstraße, Stromversorgung). Eine effiziente Administration, die eine neue Firma innerhalb von höchstens 3 Tagen kostenlos registrieren kann, stellt den größten Vorteil seiner Gemeinde dar, betonte er.

- Die Abteilung für kommunale und Wohnungsangelegenheiten ist Hauptpartner jedes Investors in unserer Gemeinde. Ein Angestellter begleitet die Realisierung eines Projekts von seinem Anfang bis zum Ende. Die Gemeinde garantiert jedem Investor die kostenlose Registrierung seiner Firma, Erteilung aller erforderten Genehmigungen, Erstellung der Umweltstudien u.Ä...Im Namen des Investors vermitteln wir bei der Suche nach Mitarbeitern und organisieren ihre Ausbildung für neue Arbeitsplätze. Wir helfen Investoren, die Förderungsmittel der Republik Serbien zu beantragen und zu nutzen. 15 Unternehmen, die in unserer Gemeinde investiert haben, erhielten bei den letzten 6 Wettbewerbe von SIEPA tilgungsfreie Förderungsmittel für neue Arbeitsplätze - erklärte Ješić potenziellen Investoren aus Kroatien. Investoren sollen nur "einen entsprechenden Standort wählen und mit der Umsetzung ihrer Projekte beginnen".

(Fotob)

Nach der neuen Entwicklungsstrategie der Gemeinde Inđija soll das Hauptgewicht in der Zukunft auf das Dienstleistungsgewerbe und neue Technologien anstatt auf die Industrie wie bisher gelegt werden, weil es um meist profitablen Sektoren in der EU geht, erklärte Ješić.

Um wettbewerbsfähig in der EU zu sein, müssen Serbien und Kroatien den beschriebenen Kurs einschlagen. Wir haben unlängst einen Raum für die künftige Universität besorgt und wollen uns in der kommenden Zeit der Produktion von Wissen zu widmen. Die Gemeinde Inđija hat in diesem Sinne ein Projekt von historischer Bedeutung für Serbien aufgenommen. Es handelt sich um einen IT-Park, dessen Bau in kommenden Tagen beginnen soll. Der Park soll sich zum Zentrum der IT-Industrie in der Region entwickeln. Unsere Gemeinde hat das Projekt mit 7 Mio. und die Republik Serbien mit 5 Mio. Euro unterstützt. Ich war bereits zu Besuch in „IBM“ und „Microsoft“ in den USA und hat mich persönlich überzeugt, dass viele Menschen dort unsere Sprache beherschen. Der Microsoft-Direktor für Europa ist Kroater und das Belgrader Büro ist das drittwichtigste in der Welt, wenn es um die Entwicklung–geht. In Belgrad sind momentan 70 Experten an der Entwicklung von Microsoft Office engagiert. Alle Fachleute aus dieser Region, die im Ausland für erwähnte IT-Unternehmen arbeiten, träumen von der Rückkehr – hob Ješić hervor und fügte hinzu, dass die Gemeinde Inđija bereits die Errichtung eines Wohn- und Geschäftskomplexes (45.000 m2) aufgenommen hat, in Erwartung von großen IT-Unternehmen und –Fachleute nach der Eröffnung des Parks.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER