Quelle: eKapija | Donnerstag, 09.03.2017.| 15:17

Hotel Fontana in Vrnjacka Banja sucht nach Käufer

Abbildung (FotoAndrey Burmakin/shutterstock.com)
Die Agentur für Lizenzierung von Insolvenzverwaltern schrieb unbewegliche und bewegliche Vermögenswerte des insolventen Hotelunternehmens HTP Fontana erneut zum Verkauf aus. Zum Verkauf ist zum ersten Mal das gleichnamige Hotel "Fontana" im Heilbad Vrnjacka Banja gestellt.

Das sechsstöckige Hotel in der Cara Dusana Straße Nr. 2 nimmt eine Fläche von 9.172 m2 ein. Verkauft werden auch Inventar, Ausrüstung und Kunstgemälden im Hotel.

Die Versteigerung findet am 7. April in Belgrad statt. Der Startpreis beträgt 136,52 Mio. Dinar.

Zur Erinnerung: Anfang des Jahres wurde es beschlossen, die Vermögenswerte des insolventen Hotelunternehmens "HTP Fontana", das Immobilien und Hotels an exklusivsten Standorten im Heilbad Vrnjacka Banja einzeln zu verkaufen. Vorher wurden Hotel Zvezda 1, Hotel Zvezda 2, Kaffeehaus Svajcarija mit einem Nebengebäude, Gebäude "Ekonomat" in der Kneza Milosa Straße in Vrnjacka Banja, sowie Hotel Izvor im Goc-Gebirge zum Verkauf ausgeschrieben.

Das Hotel Zvezda 1 wurde am 7. März, wie das Wirtschaftsportal eKapija erfährt, von Philip Zepter ersteigert. Das populäre Kaffeehaus Svajcarija hat auch einen neuen Besitzer bekommen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.