Quelle: eKapija | Mittwoch, 04.01.2017.| 13:56
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bauamt beginnt mit Vorbereitungen für den Bau der Siedlugn Zemunska kapija - Einreichfrist für Bieter bis 6. Februar 2017

Plan der künftigen Siedlung
Das Bauamt der Republik Serbien kündigte den Baubeginn für noch eine Siedlung in Belgrad - Zemunska kapija - an.

Am Freitag, 30. Dezember 2016 wurde ein Auftrag für verschiedene Bauarbeiten bzw. für den Bau von mehreren Wohn- und Wohn- und Geschäftsgebäuden in der neuen Siedlung ausgeschrieben.

Die neue Siedlung sollte an der Stelle der ehemaligen Kaserne Aleksa Dundic in Zemun - zwischen den Straßen Cara Dusana, Zaduzbinska und Sumadijska errichtet werden.


Objekte C, D, E und F sollten, dem Vorentwurf zufolge, im nördlichen Teil der Parzelle gebaut werden, Objekte G und H in Richtung der Zaduzbinska Straße. Es handelt sich um Wohngebäude, von denen E und F im Erdgeschoss mehrere Gewerberäume enthalten werden.

Der am 30. Dezember ausgeschriebene Auftrag umfasst die Erstellung von fehlenden Unterlagen, Bau von technischen Unterlagen für Gebäude C, D, E und G, von Infrastruktur, Sanierung der Parzelle sowie den Bau einer Straße, den Bau von Gebäuden C, D und E, den Bau eines Showrooms... Die Einreichfrist läuft am 6. Februar 2017 ab.

Mehr Details über die neue Siedlung Zemunska kapija können Sie im neuen Jahr auf dem Portal eKapija lesen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.