Quelle: Danas | Dienstag, 29.11.2016.| 15:13
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Militäreinrichtungen zum dritten Mal zum Verkauf ausgeschrieben - Kasernen in Vrsac, Zrenjanin, Novi Sad...

(FotoRafal Olkis/shutterstock.com)
Die Direktion für Vermögenswerte der Republik Serbiens schrieb mehrere Militäreinrichtungen zum dritten Mal zum Verkauf aus. Zum Verkauf sind 15 Kasernen und Militärlager gestellt, zu Preisen beträchtlich unter dem von der Finanzverwaltung definiertem Niveau.
Mit niedrigeren Preisen versucht das Verteidigungsministerium Serbiens nach zwei gescheiterten Versuchen, Käufer für die unnötigen Militäreinrichtungen zu finden.
Von gebotenen 15 Kasernen und Lagern ist der Militärkomplex "Zarko Zrenjanin" in Vrsac am teuersten - 3.645.945,72 EUR. Der Preis für den Militärlager "Pod tvrdjavom" in Novi Sad wurde auf 972.771,43 EUR reduziert.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.