Quelle: Politika | Sonntag, 17.02.2008.| 11:41
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Hotel Moskau wartet auf den fünften Stern - Investition im Wert von 15 Mio. Euro

(Fotob)

15 Mio. Euro sind für die Erneuerung des Hotels bestimmt, die Ende Mai 2008 aufgenommen werden soll. Laut Veljko Kadijević, Vorstandandsvorsitzendem, soll die Rekonstruktion innerhalb eines Jahres zu Ende geführt werden.

Anstatt 132 wird das Hotel künftig 100 Zimmer haben. Das kleinste soll eine Fläche von 25 m2 einnehmen. In unterirdischen Etagen sollen Whisky- und Dancing-Bars, ein Wellness-Zentrum und Bankettsaal eingerichtet werden. Das ganze Hotel soll klimatisiert sein, es gibt, leider, keinen Platz für ein Hallenbad.

Während der Arbeiten soll das Hotel nicht völlig geschlossen sein. Der Eigentümer Mile Dragić verhandelt derzeit über die Franchisingvereinbarung mit einer der größten internationalen Hotelketten.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.