Quelle: Blic | Montag, 22.08.2016.| 15:24
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Verfallene Ruine könnte in Resort verwandelt werden - Zepter interessiert am Objekt "Zvezda 2" in Vrnjačka Banja

Vrnjačka Banja (FotoTO Vrnjačka banja)

Das größenwahnsinnige, sechsstöckige Projekt "Zvezda 2" im Zentrum des Heilbads Vrnjačke Banje, dessen Bau 1990 gestoppt wurde, könnte in ein Resort verwandelt werden, erfährt die Belgrader Tageszeitung "Blic".
Der Geschäftsmann Phillip Zepter hat am Freitag fünf Stunden in Vrnjačka Banja verbracht und sich dabei mit dem Bürgermeister und dem Konkursverwalter von HTP Fontana getroffen.
Zepter hat Unterlagen für Hotels "Zvezda" und "Fontana", für die Villa "San" und das Restaurant "Švajcarija" gefordert und das größte Interesse für die Fertigstellung des Objektes "Zvezda 2" gezeigt, erfuhr Blic in der Gemeindeverwaltung.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.