Quelle: eKapija | Montag, 30.05.2016.| 14:30
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bauauftrag für Omnibusbahnhof in Novi Beograd ausgeschrieben - Baubeginn geplant für 2017

(FotoMilica Stevuljević)
Der Baubeginn für den neuen zentralen Omnibusbahnhof in Belgrad könnte, nach Ankündigungen des Bürgermeisters von Belgrad Siniša Mali, im Frühling 2017 erwartet werden. Die Stadtverwaltung benötigt einen Partner für die Realisierung des Projekts, der Erfahrung mit dem Bau und Management von infrastrukturellen Objekten dieser Art hat. Derzeit wird nach einem entsprechenden Auftragnehmer gesucht. Die Direktion für Bauland und Bebauungsangelegenheiten von Belgrad schrieb den Bauauftrag für den Omnibusbahnhof im Block 42 in Novi Beograd aus, der die Erstellung von technischen Unterlagen einschließt.

Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren mit der Veröffentlichung einer Aufforderung zur Einreichung von Angeboten, erfährt das Wirtschaftsportal "eKapija" in der Direktion. Unternehmen, die bisher keine akzeptablen Angebote eingereicht haben, können sie während des Verfahrens an Ausschreibungskriterien anpassen. Neue Bieter können zugleich wettbewerbsfähigere Angebote einreichen.

Das Konsortium, gebildet von Unternehmen: "KOTO" GmbH, "MAŠINOPROJEKT KOPRING" AG, "W.D. Concord West" GmbH, Bošković Ljubomir Unternehmer, "Yugo Biro", "Geomer Group" GmbH und "Beo Potez" GmbH, das das einzige Angebot bisher eingereicht hat, kann es durch wettbewerbsfähigeren Preis und zusätzliche Unterlagen viel akzeptabler machen.

Der Preis sollte unter dem geschätzten Wert der öffentlichen Beschaffung von 133.333.333,00 Dinar sein, heißt es in den Ausschreibugnsunterlagen.

Angebote sollten bis 21. Juni 2016 eingereicht werden. Weitere Informationen können Sie hier finden.

Die Direktion schrieb außerdem einen Auftrag für die Bildung einer Parzelle für den künftigen Komplex des Omnibusbahnhofs und Hauptbahnhofs im Block 42 in Novi Beograd aus.

Angebote für diesen Auftrag sollten bis 27. Juni 2016 eingereicht werden. Sie können weitere Inforamtionen hier finden.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER