Quelle: eKapija | Donnerstag, 04.02.2016.| 12:53
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Eröffnung des Fachmarktzentrums "Retail Park Shoppi" in Subotica am 17. März

(FotoPressmaster/shutterstock.com)
Das Fachmarktzentrum "Retail Park Shoppi" in Subotica wird, laut dem Portal "GradSubotica.co.rs", am 17. März eröffnet. Alle Ladenlokale in der Straße Segedinski put sind bereits vermietet.
Der Bau des ersten Fachmarktzentrums in Subotica begann am 1. Juli 2015. Das Objekt wurde bis 1. Janaur 2016 fertiggestellt, und derzeit werden einzelne Ladenlokale eingerichtet. Am Ende sollte eine Kreuzung mit der Straße Segedinski put gebaut werden.
Zur Erinnerung: das Fachmarktzentrum mit 10.000 m2 Einzelhandelsfläche befindet sich in der Straße Segedinski put, dem "Agrocentar" gegenüber. Die Investition im Wert von 10 Mio. EUR hat schon in der ersten Phase 250 neue Arbeitsplätze geschaffen.
Das Fachmarktzentrum wird sich durch ein breites Angebot an Modemarken, Heimtextilien, elektrischen Geräten und Unterhaltung kennzeichnen.
Mehr als 20 internationale und heimische Marken wie H&M, C&A, "NewYorker", "Tom Tailor", "Đak Sports", "Studio Moderna", "Office Shoes", "Avenija Caffe", "Pilot Toys", "Menda", "Laguna", "Benu", "Sportina Multibrend", DM, "Panter", "Deichmann", "Sport Vision", "Takko", "Diopta" und "Foody" haben hier Platz gefunden.
Vom zentralen Parkplatz für 300 Autos wird man den direkten Zugang zu allen Geschäften haben.
Das Unternehmen SMB mit Sitz in Subotica hat das Zentrum nach dem Projekt von "Geoexport" gebaut. Für die Bauaufsicht war die Beratungsfirma "Tebodin2 zuständig. Das Leasing-Management und das Management des Zentrums wurden dem Unternehmen "Confluence Property Management" anvertraut.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.