Quelle: eKapija | Donnerstag, 21.01.2016.| 15:20
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Kongresszentrum, Freibad und 70 luxuriöse Appartements - Neuer Flügel des Hotels "Grand" auf dem Kopaonik eröffnet

Ein neuer Flügel des Hotels "Grand" im Kopaonik-Gebirge wurde für die ersten Gäste eröffnet. Die Investition im Wert von 5 Mio. EUR wurde innerhalb einer rekordkurzen Frist realisiert. Der neue Flügel nimmt eine Fläche von viereinhalb tausend Quadratmeter ein, teilte der Hotelbetreiber "MK Mountain Resort" it.


Neben 70 neue luxuriöse Appartements wurde auch ein Freibad gebaut. Im neu eröffneten sechsstöckigen Block gibt es auch ein Kongresszentrum mit einem Kongresssaal, der bis zu 600 Gäste empfangen hat. Der größte, mehrzweckige Saal im Hotel "Grand" hat eine Kapazität von fast 1.500 Gäste. Der neue Teil des Hotels wurde in Übereinstimmung mit den höchsten Normen des Hotelgewerbes eingerichtet, um Gästen den maximalen Luxsus und Komfort eines Viersternehotels zu bieten, heißt es in der Mitteilun.



- Unsere neue Investition im Wert von sogar 5 Mio. EUR hat das Image und das touristische Angebot eines der beliebtesten Reiseziele in der Region zusätzlich gestärkt. Seit der Übernahme der Hotelanlage seitens der "MK Group" wurden mehr als 28 Mio. EUR in die Modernisierung der Objekte und der Dienstleistungen investiert. Gemeinsam mit Investitionen des öffentlichen Unternehmens "Skijališa Srbije" haben wir den Wert des ganzen Skizentrums beträchtlich erhöht. Kopaonik kann derzeit Schritt mit den modernsten Skizentren europaweit halten - unterstreicht der Generaldirektor von "MK Mountain Resort", Nikola Avram.



- Unser neues Kongresszentrum gehört zu den besten und modernsten in Serbien und wird deshalb sicher die Position von Kopaonik im Kongresstourismus verändern. Wir hoffen, durch Bau dieses Zentrums zur Verlängerung der touristischen Saison im Kopaonik-Gebirge auf 10 Monate jährlich beizutragen - so Avram.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.