Quelle: eKapija | Dienstag, 13.10.2015.| 14:56

"Seccom" ist neuer Inhaber des Hotels "Putnik" auf dem Kopaonik

Kopaonik

Neuer Inhaber des Hotels "Putnik" im Kopaonik-Gebirge ist das in Šabac ansässige Unternehmen "Seccom", erfährt das Wirtschaftsportal "eKapija" im diesem Unternehmen.

Der Kaufpreis ist noch immer unbekannt, und "Seccom" bereitet sich schon für den Wiederaufbau und Rekonstruktion des Hotels vor.

Das Hotel war bisher im Eigentum des Unternehmens "Putnik AG" mit Sitz in Belgrad.

Es handelt sich um einen der schönsten Standorten im Kopaonik-Gebirge, um den Tal "Sunčana dolina" (dt. Sonnen-Tal), 1.650 m über dem Meeresspiegel. Die traditionelle serbische Küche im Hotelrestaurants gehört zu den Markenzeichen des Hotels. Dank seiner schönen Lage bietet jedes Zimmer den einzigartigen Blick auf die schönsten Teile des Kopaonik-Gebirges.

Gästen stehen 90 Zimmer und 3 Appartements, eine Cocktail-Lounge mit einem geräumigen Salon in zwei Etagen und mit Kamin, Restaurant, Billardsaal, Tischtennissaal, Fitnessstudio, Friseursalon, Sauna, Massageraum, Kongresssaal und viel mehr zur Verfügung. In der unmittelbaren Nähe des Hotels gibt es mehrere Sportanlagen mit außerordentlich guten Rekreaitionsmöglichkeiten.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.