Quelle: Novosti | Mittwoch, 09.09.2015.| 14:09
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Belgrader Hilton unweit vom Platz Slavija - Vorbereitungen für Bau des Luxushotels getroffen

Wie das neue Hotel aussehen wird


Ein Hotel der weltweit bekannten Hotelkette Hilton sollte unweit vom Kreisverkehrsplatz Slavija gebaut werden. Man hat bereits mit der Vorbereitung einer überwucherten und vernachlässigten Parzelle an der Ecke der Straßen Kralja Milana und Kralja Milutina begonnen. Hier sollten zunächst eine Tiefgarage mit vier Etagen und das Fundament für ein 8-stöckiges Gebäude gebaut werden.
- Die Arbeiten starteten von einigen Tagen - erfährt die Belgrader Tageszeitung "Novosti" von einer Nachbarin in der Njegoševa Straße, deren Fenster auf den umzäunten Grundstück blickt.

Aufgrund der Informationen, die "Novosti" im November 2014 vom Projektbüro ZAP erhielt, sollte hier ein Luxushotel mit mehr als 250 Appartements und Zimmern gebaut werden. Es ist aber nicht bekannt, wenn das passieren wird. Vorgesehen ist auch ein Kongress- und Ballsaal im Erdgeschoss, sowie mehrere Ladenlokale in 2 ersten Etagen.
Der Investor, Belgrader Unternehmen KMKM ist bereit, wie "eKapija" noch früher berichtete, 35-40 Mio. EUR in dieses Projekt zu investieren.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.