Quelle: eKapija | Donnerstag, 05.02.2015.| 15:12
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Spanischer Investor interessiert am Bau eines Hotels in Belgrad

Die Touristische Organisation Belgrad (TOB) nahm an der Internationalen Tourismusmesse FITUR 2015 in Madrid, einer der weltweit größten Veranstaltungen dieser Art, teil und stellte dort das touristische Angebot der serbischen Hauptstadt vor, heißt es in der Mitteilung der TOB.
Der Auftritt der Touristischen Organisation Belgrad habe großes Interesse der Messebesucher in Madrid geweckt, sowohl der Reiseveranstalter als auch der Medien, schreibt das Portal Beoinfo. Als besonders wichtigt wurde ein Gespräch zwischen dem TOB-Geschäftsführer Midrag Popovića und dem Inhaber des Unternehmens Indudeco, Javier Perez, der Interesse für den Bau bzw. für den Umbau von Gebäuden in Belgrad und ihre Verwandlung in Hotels zeigte. Es handelt sich um einen großen Invesotr aus Alicante, der ähnliche Investitionen in Spanien, China und Hongkong und Brasilien realisiert.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.