Quelle: eKapija | Montag, 02.02.2015.| 00:03
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Detaillierter Bebauungsplan für neuen Hauptomnibusbahnhof in Novi Beograd bis Mai 2015

Der Wettbewerb ist vollendet und derzeit wird an der Erstellung eines Detaillierten Bebauungsplans für den neuen Hauptomnibusbahnhof in Novi Beograd gearbeitet, erklärte Branislav Popović, Geschäftsführerr der Direktion für Bauland und Bebauungsangelegenheiten Belgrad in einer Sendung des Fernsehsenders "Pink", berichtet das Portal Beoinfo.

- Der Plan sollte Ende April oder Anfang Mai beschlossen werden. Wir haben eine Umfrage unter Betreibern von Omnibusbahnhöfen gestartet, sammeln technische Anlagen und werden die Atoren der preisgekrönten Arbeit engagieren, den konkreten Standort detaillierter zu bearbeiten. Nach dem Beschluss des Plans werden wir einen Auftrag für die Erstellung des Hauptprojekts ausschreiben. Die Finanzierung ist gesichert, und wenn alles nach dem geplanen Tempo verläuft, werden wir schon in diesem Jahr das Hauptprojekt für den neuen Omnibusbahnhof haben. Wir werden auch den Bau des inneren Teils des Autobahnringes in Richtung von Tošin bunar fortsetzen. Parallel zu seiner Vollendung werden die Arbeiten am neuen Omnibusbahnhof beginnen. Auf diese Weise sollte der Verkehr in der Stadt entlastet werden - so Branislav Popović.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.