Quelle: eKapija | Montag, 12.01.2015.| 02:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Gewerbeimmobilien nach Geschmack der modernen Kunden - Sehen Sie hier, was das neue zehnstöckige Gebäude "New Mill" in Belgrad bietet

Musterbüro im Geschäftsgebäude"New Mill"

Hochwertige, modern eingerichtete Gewerberäume stehen Kunden jetzt auch im alten Teil der Stadt zur Verfügung. Das neue Geschäftsgebäude "New Mill" kann Schritt mit dem neu eröffneten Hotel "Radisson Blu Old Mill" halten. Beide Gebäude bilden den Komplex "Old Mill" (Alte Mühle). Das restaurierte Gebäude der Alten Mühle in Kombination mit der modernen Architektur des neuen Hotels und Geschäftsgebäudes bildet eine einzigartige Einheit des historischen und modernen Designs.

"New Mill" hat 10 Stockwerke und eine Tiefgarage. Es hadelt sich um insgesamt 4.119 m2. 3665 m2 sind zu vermieten. Das Geschäftsgebäude am Boulevard Vojvode Mišića ist nur 7 Minuten mit dem Auto vom Zentrum von Belgrad entfernt, 12 Minuten vom Belgrader Flughafen. Der Komplex liegt der Messe Belgrad gegenüber.

"New Mill" bietet einen modernen Innenraum. Der Raum ist flexibel und designt für zahlreiche Möglichkeiten. Der Raum lässt sich an Konzepte und Bedürfnisse jedes einzelnen Mieters anpassen. Alle Materialien wurden sorgfältin gewählt und eingebaut, um jede mögliche architektonische Lösung zu ernöglichen.

Die Gewerberäume gehören zur A Klasse nach den internationalen Kriterien, sie wurden im Einklang mit den höchsten technischen Normen errichtet und eingerichtet.

Schön konzipierte architektonische Details ermöglichen die flexible Nutzung und Organisation des Gewerberaums (Open Space oder einzelne Büros).

Einer der größten Vorteile des Komplexes ist das Hotel "Radisson Blu" in der Nähe, seine Lobby, Bar und das Restaurant.

Alle Etagen sind so gestaltet, dass es viele Einrichtungs- und Organisationsmöglichkeiten gibt, nach individuellen Wünschen und Forderungen der Mieter (einzellen Büros, Team-Büros, Open-Space-Büros), Im Erdgeschoss befindet sich die Lobby, die Etagen 1-7 sind für Büros reserviert und das 8. und 9. Stockwert für einen mehrzweckigen Raum.

Der Hotel- und Geschäftskomplex "Old Mill" stellte eine gemeinsame Investition von Soravia, der Erste Bank und der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD).

Das Hotel "Radisson Blu" wurde Mitte Dezember 2014 eröffnet, und es wird erwartet, dass das Geschäftsgebäude "New Mill" bald bezugsfrei wird. Drei Etagen seien bisher reserviert, gab man an der Eröffnungsfeier bekannt, weshalb sich Interessenten beeilen sollten, um Büros in diesem Komplex zu mieten.

Mieter werden auch von einem wunderschönen Blick auf die ganze Stadt und die Save angezogen. Reporterinnen des Wirtschaftsportal "eKapija" hatten vor kurzem die Gelegenheit, das Gebäude "New Mill" zu besichtigen und sich selbst von allem zu überzeugen.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.